BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fussball: FC Wil Nachlassstundung wird am Donnerstag entschieden
publiziert: Mittwoch, 24. Mrz 2004 / 19:56 Uhr

Die Anhörung beim Kreisgericht Alttoggenburg/Wil um Nachlassstundung der FC Wil AG fand am Mittwoch statt, der Entscheid von Einzelrichter Dominik Weiss wird aber erst am Donnerstag eröffnet.

Bleibt zu hoffen, dass es dem FC Wil nicht gleich ergeht wie seinem Spieler Winkler.
Bleibt zu hoffen, dass es dem FC Wil nicht gleich ergeht wie seinem Spieler Winkler.
Der FC Wil 1900, vertreten durch Rechtsanwalt und Ex-Präsident Heinz Schmidhauser, formulierte vier Anträge. Die beiden wichtigsten verlangten, die Nachlassstundung auf sechs Monate zu terminieren und den Spielbetrieb ab sofort dem FC Wil zu übergeben, damit ein Konkurs der FC Wil AG wegen Überschuldung und Liquiditätsengpass verhindert werden kann.

Der FC Wil ist hoch verschuldet

Wie der Verein FC Wil glaubhaft versicherte, ist die FC Wil AG hoch verschuldet. Ende Dezember 2003 betrug die Schuld bereits 707 000 Franken. Inzwischen ist diese auf über eine Million angestiegen.

Wohnungsmieten von Spielern wurden nicht bezahlt, Löhne stehen seit Ende Januar, Prämien seit Ende Oktober 2003 aus. Da auch die Autoleasing-Beiträge nicht beglichen wurden, müssen die Spieler ihre Wagen in den nächsten Tagen zurückgeben.

Spielbetrieb sei garantiert

Der Verein FC Wil 1900 versicherte gegenüber dem Kreisrichter, dass der Spielbetrieb bei Genehmigung der Nachlassstundung bis Sommer 2004 garantiert sei und privilegierte Forderungen wie Löhne, AHV- und Pensionskassenbeiträge überwiesen würden. Zusagen von Gönnern in der Höhe von einer halben Million Franken liegen gemäss Aussagen des Klubs vor.

Sollte der Kreisrichter die Nachlassstundung bewilligen, wären die ukrainischen Investoren um AG-Verwaltungsratspräsident Igor Belanow quasi entmachtet.

(pt/Si)

YB-CEO Wanja Greuel ist auf dem Weg der Besserung
YB-CEO Wanja Greuel ist auf dem Weg der Besserung
Glück im Unglück  YB-CEO Wanja Greuel wurde am Sonntagabend in Bern von einem Auto angefahren und musste schwerverletzt ins Spital eingeliefert. Inzwischen ist er aber schon auf dem deutlichen Weg der Besserung. mehr lesen 
Ab nächster Saison  Die Swiss Football League folgt in einem weitern Punkt den ausländischen Topligen und führt im ... mehr lesen  
Die Swiss Football League führt einen offiziellen Matchball ein.
Im YB-Tor  Genau heute vor 20 Jahren stand Marco Wölfli bei den Profis der Young Boys erstmals zwischen den Pfosten. mehr lesen  
Stürmer Tician Tushi verlängert beim FCB bis 2023.
Bis 2023  Der FC Basel hat den Vertrag mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 12°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Bern 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Luzern 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
Lugano 14°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten