Fussball: FC Winterthur auch in zweiter Instanz abgeblitzt
publiziert: Montag, 19. Mai 2003 / 19:51 Uhr

Der FC Winterthur soll seinen früheren Stammspieler Gabor Gerstenmaier über 38 000 Franken zahlen. Dies entschied das Zürcher Obergericht und bestätigte damit ein erstinstanzliches Urteil des Arbeitsgerichtes Winterthur.

Der Rechtsstreit geht auf den Februar letzten Jahres zurück. Damals wandte sich der langjährige Nationalliga-Fussballer Gerstenmaier schriftlich an den FCW und forderte diesen auf, seit dem Dezember 2001 ausstehende Monatslöhne zu begleichen.

In einer Retourkutsche liessen die damaligen Verantwortlichen des FCW Gerstenmaier eine "Vertragsänderung" zukommen. Darin hiess es, der FC Winterthur ziehe es vor, Gerstenmaier von der Lohnliste zu streichen. Als Gründe wurden die kritische finanzielle Lage des Vereins sowie die gute Nachwuchsbateilung genannt. In einem Fax hiess es zudem der gebürtige Rumäne genüge den Anforderungen nicht mehr.

Das Zürcher Obergericht bestätigte die Auffassung, nicht alleine der Trainer oder ein Verein hätten zu entscheiden, wenn die Karriere eines Spitzenfussballers beendet sei. Der FCW habe den Spieler ohne ausreichende Begründung in die Wüste geschickt.

Dem FC Winterthur steht die Möglichkeit offen, den Entscheid des Zürcher Obergerichtes beim Bundesgericht in Lausanne anzufechten.

(rr/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Basel 17°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Bern 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 19°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 22°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten