Fussball: Keine Ruhe um Stade de Genève
publiziert: Freitag, 9. Mai 2003 / 20:51 Uhr

Der Genfer Stadtpräsident André Hediger tritt als Präsident der Stiftung "Stade de Genève" zurück. Er begründete seinen Schritt mit dem "Misstrauen", das die Kantonsregierung gegen ihn hege.

Hedigers Rücktrittsankündigung folgt auf ein Schreiben der Kantonsregierung, in welchem diese am Donnerstag einen kompletten Überblick über die finanzielle und juristische Situation rund um das Stadion sowie eine Liste der noch anstehenden Arbeiten anforderte. Der Staatsrat räumte Hediger hierfür eine Frist von acht Tagen ein.

Obwohl das "Stade de Genève" vor einer Woche bereits eingeweiht wurde, ist es noch nicht fertig gebaut. Acht Millionen Franken fehlten für die Fertigstellung, hatte Hediger gleichentags gegenüber dem Westschweizer Fernsehen TSR erklärt.

Er habe nie verheimlicht, dass die Schlussrechnung höher ausfallen werde als vorgesehen, sagte Hediger im TSR. So sei die Platzanzahl von 25 000 auf 30 000 erhöht worden. Zudem müsse das Stadion nicht nur für Sportanlässe genutzt werden können. Das habe seinen Preis.

Der Staatsrat hatte sich in seinem Schreiben besorgt über die finanzielle Situation erklärt. "Wir haben Zahlungsrückstände", gab Hediger gegenüber TSR zu. Der Kanton hat sich an den Stadionkosten in Höhe von 90 Millionen Franken mit 20 Millionen Franken beteiligt.

(bert/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Schneeregen
Bern 2°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Luzern 4°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, wenig Regen
Genf 3°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Lugano 4°C 9°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten