Fussball: Krisensitzung bei 'Oranje'
publiziert: Dienstag, 8. Jun 2004 / 11:51 Uhr

Die Nationalmannschaft der Niederlande hat ihr Luxusquartier an der Algarve bezogen, doch erholsame Tage stehen dem Starensemble im 5-Sterne-Ressort nicht bevor. Die jüngsten Niederlagen bereiten Trainer Dick Advocaat Kopfzerbrechen.

Seedorf wird gegen Deutschland nicht auflaufen können.
Seedorf wird gegen Deutschland nicht auflaufen können.
Eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Auftaktspiel gegen Deutschland bei der Fussball-Europameisterschaft droht das verunsicherte Oranje-Team wie so oft bei grossen Turnieren am hausgemachten Ärger zu scheitern.

Trainer Dick Advocaat berief als erste Amtshandlung in Albufeira deshalb gleich eine Krisensitzung ein. Hinter verschlossenen Türen wollte der Bondscoach mit seinen Führungsspielern die mit zwei Heimniederlagen missratene Vorbereitung diskutieren und eine Taktik für das brisante Duell gegen das DFB-Team am 15. Juni in Porto festlegen.

Einzelgespräche

Von den geheimen Einzelgesprächen mit dem heftig umstrittenen Nationalcoach blieben der angeschlagene "Rebell" Clarence Seedorf und auch Roy Makaay wohl ausgeschlossen. Der Stürmer vom FC Bayern München hat trotz seiner 23 Bundesliga-Tore bei Advocaat weiter keinen guten Stand.

Dabei gehörte er zu den wenigen Akteuren der "Elftal", die in den Testspielen für das Turnier in Portugal zumindest Normalform zeigten. Auch die heimischen Medien fordern immer deutlicher den Einsatz des "Tor-Phantoms".

Nur eine Spitze

Längst ist aber durchgesickert, dass die Niederlande mit dem gesetzten Ruud van Nistelrooy als einziger zentraler Spitze gegen Deutschland spielen wollen. Selbst wenn Advocaat seine Meinung wieder ändern sollte: Für Makaay ist kein Platz. "Van Nistelrooy und Makaay, das passt nicht", sagte der Chefcoach.

Clarence Seedorf wird den vierten Vergleich der EM-Geschichte zwischen den Niederlanden und Deutschland verpassen. Die Verletzung des Mittelfeldmannes vom AC Mailand aus dem Irland-Spiel (0:1) stellte sich bei einer Untersuchung am Montagabend als Muskelzerrung heraus.

Eine Woche wird Seedorf nur leichtes Training absolvieren können. Der 28-Jährige reiste aber mit ins EM-Quartier, da ein Einsatz in den folgenden Gruppenspielen gegen Tschechien und Lettland derzeit nicht gefährdet scheint. Nur wenn ein Akteur für das gesamte Turnier ausfällt, erlaubt die UEFA eine Ersatz-Nominierung.

Nicht ganz ungelegen

Ganz ungelegen kommt Advocaat Seedorfs Blessur vielleicht nicht. Zumindest wird der aus der Startformation zuletzt gestrichene Profi vorerst wohl nicht mehr wie zuletzt aufmucken. Interner Ärger hat bei den Niederländern Tradition und verhinderte schon öfter eine ruhige Vorbereitung.

1994 erklärte Ruud Gullit kurz vor der WM seinen überraschenden Rücktritt und brachte Advocaat in taktische Nöte. 1996 verbannte Bondscoach Guus Hiddink Edgar Davids nach kritischen Worten aus dem EM-Kader.

Mittlerweile kommen mahnende Worte am aktuellen Aufgebot aber nicht mehr nur von vermeintlichen Querulanten. Auch Advocaats Liebling van Nistelrooy zeigt sich kritisch und kündigte für diesen Sommer den Abschied von der üblichen hohen Spielkultur an: "Dieses Team ist nicht in der Lage zu dominieren, das müssen wir in unseren Herzen akzeptieren. Wir sind kein Spitzenteam."

(bsk/fussball.ch)

Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, ... mehr lesen  
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Mach es wie Messi - bezahl mit dem Smartphone.
Sponsored  Stell dir vor, du bist Lionel Messi. .... und fährst in deinem Auto durch Barcelona. Du hast Hunger ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 4°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 2°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 3°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 14°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten