Fussball: News und Transfers
publiziert: Montag, 10. Feb 2003 / 18:10 Uhr

Rote Zahlen bei Juventus Turin - (Noch) keine Aussprache zwischen Bayer und Toppmöller - Champions-League-Zwischenrunde ohne Hierro - Hwang Sun-Hong tritt zurück - Traumdebüt für Zamorano - Zehenbruch beim Torjubel - Bierparty mit Takahara

"Ivan der Schreckliche" Zamorano fühlt sich gut in Chile. (Archiv)
"Ivan der Schreckliche" Zamorano fühlt sich gut in Chile. (Archiv)
Rote Zahlen bei Juventus Turin
(Si) Basels Champions-League-Gegner Juventus Turin hat im ersten Semester der Geschäftsjahrs 2002/03 einen Verlust von 4,2 Millionen Euro verzeichnen müssen. Das Minus ist vor allem auf die weiter gestiegenen Spielerlöhne zurückzuführen. In der Vergleichsperiode 2001/02 hatte Juve noch 37,3 Millionen Euro Gewinn erzielt.

(Noch) keine Aussprache zwischen Bayer und Toppmöller
(Si) Die nach vier Niederlagen in Serie für Montag geplante Aussprache zwischen der Geschäftsleitung des Bundesligisten Bayer Leverkusen und Trainer Klaus Toppmöller ist auf Dienstag verschoben worden. "Toppi" hütet wegen einer Magen-Darm-Grippe weiter das Bett. Toppmöller wird am Dienstag auf jeden Fall das Training leiten.

Champions-League-Zwischenrunde ohne Hierro
(Si) Real Madrids Captain Fernando Hierro wird wohl die vier Zwischenrunden-Spiele der Champions League verpassen. Dem 34-jährigen Abwehrchef wurde nach dem Ligaspiel am Samstag gegen Betis Sevilla (4:1) eine Überdehnung der Bänder im rechten Knie diagnostiziert. Hierro wird zwischen fünf und sechs Wochen ausfallen.

Hwang Sun-Hong tritt zurück
(Si) Der Südkoreaner Hwang Sun-Hong, einer der Protagonisten der sensationellen WM-Halbfinal-Qualifikation, hat wegen diverser Verletzungen den Rücktritt erklärt. Der 34-jährige Stürmer von den Chunam Dragons nahm an vier Weltmeisterschaften teil und schoss in 103 Länderspielen 50 Tore.

Traumdebüt für Zamorano
(Si) Der frühere St. Galler Torschützenkönig Ivan Zamorano hat in seiner Heimat Chile einen traumhaften Einstand für Colo Colo gegeben. "Ivan der Schreckliche" steuerte im ersten Saisonspiel zum 6:4-Sieg des Meisters gegen Audax Italiano in 63 Minuten eine Doublette bei.

Zehenbruch beim Torjubel
(Si) Ausgelassener Torjubel wurde Andy Johnson zum Verhängnis. Der walisische Internationale erlitt nach seinem Treffer für West Bromwich Albion zum 1:1 in der Nachspielzeit gegen die Bolton Wanderers in der Premier League nach einem Luftsprung einen Zehenbruch. Er kann am Mittwoch in Cardiff nicht zum Länderspiel der Waliser gegen Bosnien-Herzegowina auflaufen.

Bierparty mit Takahara
(Si) Weil eine Hamburger Brauerei eine Prämie für jenen HSV-Akteur ausgesetzt hatte, der den zuvor seit acht Spielen ohne Gegentor gebliebenen Goalie Oliver Kahn von Bayern München überwindet, kann der Japaner Naohiro Takahara seine Mitspieler nächstens zu einer Party mit 500 Litern Bier einladen. Der als "Sushi-Bomber" betitelte Takahara erzielte gegen München sein erstes Bundesliga-Tor.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Thorsten Schick könnte im Sommer von YB zu Rapid Wien wechseln.
Thorsten Schick könnte im Sommer von YB zu Rapid Wien wechseln.
Rückkehr nach Österreich  Fredy Bickel bewältigt gerade seine letzten Tage als Sportchef von Rapid Wien. Als quasi letzte Amtshandlung soll er YB-Flügelspieler Thorsten Schick nach Österreich zurückholen. mehr lesen 
FCB-Partnerklub  Der indische Verein Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht. Möglicherweise wurde der Meistertitel gekauft. mehr lesen  
Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber wechselt bis Saisonende zum VfB Stuttgart.
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Basel 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
St. Gallen 10°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Bern 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
Luzern 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen trüb und nass
Genf 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich stark bewölkt, Regen
Lugano 12°C 21°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten