Fussball: News und Transfers
publiziert: Dienstag, 8. Jul 2003 / 18:44 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 9. Jul 2003 / 00:26 Uhr

Young Boys dislozieren nach Basel - Bruch zwischen Aragones und Atletico Madrid - Oude Kamphuis und Böhme fallen aus - Dortmund holt Niclas Jensen - Okoronkwo zu Wolverhampton - Fussballer verursachte schweren Unfall - Milito zu Real Madrid - Ex-Servettien Anderson zu Villareal - Luciano wechselt von Chievo zu Inter

Young Boys dislozieren nach Basel
Die Berner Young Boys werden ihr Heimspiel in der UEFA-Cup-Qualifikation gegen den finnischen Vertreter MyPa am 28. August (19.30 Uhr) im St.-Jakob-Park in Basel austragen. Das eigene Neufeld-Stadion entspricht nicht den Auflagen der UEFA und darf deswegen nicht benutzt werden.

Bruch zwischen Aragones und Atletico Madrid
Atletico Madrid wird in der kommenden Saison nicht mehr von Luis Aragones trainiert. Der 64-Jährige, der Atletico vor zwei Jahren in der zweiten Liga zum fünften Mal in seiner Karriere übernommen hatte, erhielt die Kündigung in einem Brief von der Klub-Leitung mitgeteilt. Aragones hatte im Mai angekündigt, seinen bis 2004 laufenden Vertrag nicht erfüllen zu wollen. Wenige Wochen später änderte der Coach jedoch seine Meinung.

Oude Kamphuis und Böhme fallen aus
Schalke 04 muss die Bundesliga-Saison ohne die verletzten Jörg Böhme und Niels Oude Kamphuis in Angriff nehmen. Mittelfeldspieler Böhme fehlt nach einem Riss im rechten vorderen Kreuzband wohl ein halbes Jahr, Verteidiger Oude Kamphuis fällt nach einem Adduktorenabriss in der rechten Leiste sechs Wochen aus. Beide Spieler erlitten die Verletzungen am letzten Wochenende im Testspiel gegen Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue.

Dortmund holt Niclas Jensen
Borussia Dortmund hat sich für rund 1,25 Millionen Euro mit dem Dänen Niclas Jensen verstärkt. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der beim Champions-League-Qualifikanten bis 2006 unterschrieb, ist Stammspieler der dänischen Nationalmannschaft und war bei Manchester City im linken Couloir in den letzten anderthalb Jahren gesetzt.

Okoronkwo zu Wolverhampton
Der Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers hat für ein Jahr den nigerianischen Nationalverteidiger Isaac Okoronkwo engagiert. Der 25-jährige WM-Teilnehmer 2002 stösst vom ukrainischen Meisterschafts-Zweiten Schachtjor Donetzk zu den "Wolves". Zudem wechselt von Arsenal der ukrainische "Senior" Oleg Luschni (34) nach Wolverhampton.

Fussballer verursachte schweren Unfall
Der beim albanischen Verein Vllaznia Shkoder engagierte Kongolese Richard Bokatola (25) hat bei einem schweren Verkehrsunfall rund 100 Kilometer von Tirana entfernt ein Ehepaar überfahren und getötet. Das Paar wartete an einer Haltestelle auf den Bus, als es von Bokatola erfasst wurde. Wird der Mittelfeldspieler schuldig gesprochen, drohen ihm bis fünf Jahre Haft.

Milito zu Real Madrid
Real Madrid ist auf der Suche nach einem Ersatz für Abwehrchef Fernando Hierro fündig geworden und hat den argentinischen Internationalen Gabriel Milito von Independiente Buenos Aires verpflichtet. Madrids Sportdirektor Jorge Valdano bestätige entsprechende Medienberichte unter dem Vorbehalt, dass Milito den medizinischen Test bestehe. Der 22-Jährige erhält einen Vierjahres-Vertrag.

Ex-Servettien Anderson zu Villareal
Der frühere Servette-Stürmer Sonny Anderson wechselt vom französischen Meister Olympique Lyon zum spanischen Erstligisten FC Villarreal. Der Brasilianer ist ablösefrei und unterschrieb in Villarreal für vier Jahre. Der 34-Jährige war 1999 für die damalige französische Rekord-Transfersumme von 17,8 Millionen Euro vom FC Barcelona nach Lyon gewechselt und hatte Olympique zu zwei Meistertiteln geführt.

Luciano wechselt von Chievo zu Inter
Der Brasilianer Luciano wechselt innerhalb der Serie-A von Chievo zu Inter Mailand. Der 27-jährige Flügelstürmer kommt leihweise mit einer Option auf eine fixe Verpflichtung zu den Mailändern. Im Gegenzug wechseln die Inter-Talente Franco Semioli und Alessandro Potenza nach Verona.

(fest/Si)

Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, ... mehr lesen  
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 3°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Basel 3°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 4°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen starker Schneeregen
Bern 2°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Luzern 1°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Genf 0°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Lugano 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten