Fussball: News und Transfers
publiziert: Donnerstag, 16. Mrz 2006 / 19:53 Uhr / aktualisiert: Freitag, 17. Mrz 2006 / 14:06 Uhr

Der türkische Internationale Alpay wird im abstiegsbedrohten FC Köln trotz der Querelen in den vergangenen Wochen weiterhin zum Einsatz kommen.

Latour setzt auf Özalan Alpay. (Archivbild)
Latour setzt auf Özalan Alpay. (Archivbild)
«So lange noch eine theoretische Chance zum Klassenerhalt besteht, muss ich die stärkstmögliche Mannschaft aufstellen», sagte der Schweizer Trainer Hanspeter Latour.

AS Roma einen Monat ohne Chivu

Der Serie-A-Fünfte AS Roma muss vier Wochen lang ohne den Rumänen Cristian Chivu auskommen. Der Verteidiger erlitt am Mittwoch im UEFA- Cup-Achtelfinal-Rückspiel gegen Middlesbrough (2:1) eine Kniebänder- Verletzung. Vorher waren bei den Römern bereits Francesco Totti, Vincenzo Montella und Shabani Nonda ausgefallen.

Hajduks Trainer verprügelt

Luka Bonacic (51), der Trainer des kroatischen Meisters Hajduk Split, ist vor seiner Wohnung mit einer Eisenstange dermassen verprügelt, dass er eine Gehirnerschütterung sowie Kopf-, Rücken- und Armverletzungen davontrug. Die Täterschaft wird unter aufgebrachten Fans vermutet. Bonacic hatte seine Spieler nach einem schwachen Spiel am Samstag in Scghutz genommen.

Vorwürfe gegen Schweinsteiger frei erfunden

Der FC Bayern München hat Vorwürfe gegen Bastian Schweinsteiger, in den jüngsten Wettskandal verwickelt zu sein, entschieden zurückgewiesen. In einem persönlichen Gespräch mit den Verantwortlichen des Klubs habe der 21-Jährige versichert, dass «die aufgestellten Behauptungen absolut frei erfunden sind». Den Verdacht gegen Schweinsteiger hatte die Münchner Tageszeitung «tz» geäussert.

Sechs Festnahmen in Belgien

Die belgische Polizei hat im Zuge des Wettskandals in ihrem Land sechs Personen, darunter auch Spieler, verhaftet und gegen zwei weitere Personen Haftbefehle ausgestellt. Die Staatsanwaltschaft gab die Identität der verhafteten Profis nicht preis. Die Haftbefehle wurden gegen den chinesischen Geschäftsmann Ye Zheyun, dem mutmasslichen Drahtzieher des Skandals, sowie gegen Spielervermittler Pietro Alatta ausgestellt.

Peter Bozsik neuer Ungarn-Coach

Peter Bozsik tritt die Nachfolge von Lothar Matthäus als Trainer der ungarischen Nationalmannschaft an. Als Mitarbeiter wurde dem 44-jährigen Sohn des legendären Jozsef Bozsik (mit Puskas, Hidekuti WM-Zweiter 1954) der ungarische Ex-Internationale Lajos Detari zur Seite gestellt.

(bert/Si)

Valon Behrami hat beim FC Sion einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Valon Behrami hat beim FC Sion einen Zweijahresvertrag unterschrieben.
Rückkehr in die Schweiz  Es ist perfekt: Ex-Nationalspieler Valon Behrami heuert beim FC Sion an. mehr lesen 
Dimitri Oberlin wechselt vom FC Basel nach Belgien zu Zulte Waregem.
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie schon in der abgelaufenen Rückrunde ausgeliehen: Diesmal nach Belgien zu Zulte Waregem. mehr lesen  
Rückkehr nach Österreich  Fredy Bickel bewältigt gerade seine letzten Tage als Sportchef von Rapid Wien. Als quasi letzte Amtshandlung soll er YB-Flügelspieler Thorsten Schick nach Österreich zurückholen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 18°C 28°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 19°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 17°C 26°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 19°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 20°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 20°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten