Fussball: News und Transfers
publiziert: Dienstag, 22. Aug 2006 / 23:43 Uhr

Mladen Petric vom FC Basel steht im Aufgebot des kroatischen Nationalteams für die EM-Qualifikationspartie vom 6. September gegen Russland in Moskau.

Mladen Petric vom FC Basel spielte bisher sechs Mal für Kroatien.
Mladen Petric vom FC Basel spielte bisher sechs Mal für Kroatien.
Der 25-jährige Stürmer kam bisher sechs Mal für Kroatien zum Einsatz - allerdings nur einmal in einem Ernstkampf. In der EM-Qualifikation im September 2002 gegen Estland (0:0) durfte Petric eine halbe Stunde spielen.

Amedick fällt einen Monat aus

Borussia Dortmunds Neuzugang Martin Amedick muss nach seinem erfolgreichen Bundesliga-Debüt (1 Tor) vom letzten Samstag bereits wieder pausieren. Der 23-jährige Verteidiger und Teamkollege von Alex Frei leidet an einer Einblutung an der rechten Achillessehne und fällt rund einen Monat aus.

Laporta bleibt Barça-Präsident

Joan Laporta (44) bleibt vier weitere Jahre Präsident des spanischen Meisters FC Barcelona, ohne sich einer Wahl stellen zu müssen. Laporta konnte als einziger Kandidat die vorgeschriebene Mindestzahl von 1804 Unterschriften von Klub-Mitgliedern vorlegen. Weil ein Gegenkandidat fehlt, wird die für den 3. September geplante Präsidentenwahl bei «Barça» hinfällig.

Demel vier Spiele gesperrt

Der Verteidiger Guy Demel vom Hamburger SV wurde für vier Spiele gesperrt. Das DFB-Sportgericht bestrafte den Nationalspieler der Elfenbeinküste für eine Tätlichkeit, die er sich am letzten Wochenende gegen Energie Cottbus geleistet hatte. Demel hatte den Cottbuser Captain Kevin McKenna gewürgt.

Goalie-Konfusion bei Capello

Real Madrids neuem Trainer Fabio Capello ist an einer Pressekonferenz am Dienstag ein kleiner Fehler unterlaufen. Der Italiener sagte: «Wir haben zwei sehr gute Torhüter: Illgner und Diego». Dabei verwechselte Capello seinen Nummer-1-Goalie Iker Casillas (Sp) mit dem früheren deutschen National-Keeper Bodo Illgner, der in den 90er-Jahren das Tor der «Königlichen» hütete.

Betis Sevilla verteilte Verspätungs-Busse

Der spanische Erstligist Betis Sevilla büsste seinen brasilianischen Stürmer Ricardo Oliveira mit einer Million Euro, weil er mit neun Tagen Verspätung im Training in Sevilla erschienen war.

Boumsong zu Juventus Turin

Zwangsabsteiger Juventus Turin verpflichtet den französischen Internationalen Jean-Alain Boumsong von Newcastle United. Der 26-jährige Innenverteidiger unterzeichnete einen Vierjahresvertrag.

Verkehrssünder Mutu

Der Rumäne Adrian Mutu wurde auf der Autobahn in der Nähe von Bologna mit 205 km/h geblitzt. Der Fiorentina-Stürmer musste seinen Permis an Ort und Stelle abgeben.

(smw/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, sind falsch. Der 40-Jährige hat dem deutschen Zweitligisten abgesagt! mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten