Fussball: News und Transfers
publiziert: Mittwoch, 16. Apr 2008 / 17:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 16. Apr 2008 / 20:42 Uhr

Der Serie-A-Klub FC Torino hat Trainer Walter Novellino entlassen und dessen Vorgänger Gianni De Biasi zurückgeholt.

Giovanni De Biasi ist wieder in Turin.
Giovanni De Biasi ist wieder in Turin.
De Biasi löste seinen Vertrag mit dem spanischen Erstligisten Levante, bei dem er seit Mitte Oktober tätig war, vorzeitig auf. Novellino hatte De Biasi in Turin kurz vor Saisonbeginn ersetzt.

Berlusconi will als Milan-Präsident abtreten

Nach seinem Sieg in den Parlamentswahlen will Silvio Berlusconi (71) die Präsidentschaft bei der AC Milan aufgeben und die Führung des Klubs Adriano Galliani anvertrauen. Dies war bereits zwischen 2001 und 2006 der Fall gewesen, als Berlusconi Italiens Regierungschef war. Nach Angaben der «Gazzetta dello Sport» will Berlusconi bei der Aktionärsversammlung am 24. April zurücktreten.

Cruyff 1978 beinahe entführt

Der Holländer Johan Cruyff hat enthüllt, dass er 1978 auf die Teilnahme an der WM in Argentinien verzichtete, weil er fast das Opfer einer Entführung geworden wäre. Er sei 1977 in seiner Wohnung in Barcelona überfallen worden und mit einer Waffe bedroht worden. Holland verlor den WM-Final gegen Gastgeber Argentinien 1:3.

Twente darf nicht auf Schalke spielen

Blaise Nkufo und der Tabellen-Vierte Twente Enschede dürfen aus Sicherheitsgründen ihre Playoff-Spiele um den zweiten holländischen Champions-League-Platz nicht wie geplant in Gelsenkirchens Veltins-Arena austragen. Twente ist auf der Suche nach einem Ausweich-Spielort, weil nach der Hauptrunde der Ausbau des eigenen Stadions beginnt.

Imhof verlängert

Bochum hat den Vertrag mit dem Kanada-Schweizer Daniel Imhof bis 2010 mit einer Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Mittelfeldspieler steht seit Juli 2005 bei Bochum unter Vertrag und absolvierte bisher 63 Spiele in der ersten und zweiten Liga und erzielte fünf Tore. Imhof spielte unter Trainer Marcel Koller schon in Wil und St. Gallen.

Loose muss gehen

Der abstiegsgefährdete Zweitbundesligist Augsburg hat Trainer Ralf Loose entlassen. Der 45-jährige Deutsche war von Sommer 2005 bis zum 10. April 2006 erfolglos beim FC St. Gallen tätig, ehe er mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden war.

(bert/Si)

Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
FCB-Partnerklub  Der indische Verein Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht. Möglicherweise wurde der Meistertitel gekauft. mehr lesen 
Spielmacher Leonardo Bertone verlässt YB und wechselt zum FC Cincinnati in die MLS.
Abgang nach 14 Jahren  Mittelfeldspieler Leonardo Bertone verlässt seinen Stammklub Young Boys und setzt seine Karriere in ... mehr lesen  
Mit Union Berlin  Der FC Basel und der deutsche Zweitligist Union Berlin mit Trainer Urs Fischer haben ein Testspiel vereinbart. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 5°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 9°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 5°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten