Fussball: News und Transfers
publiziert: Dienstag, 2. Sep 2008 / 15:33 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 2. Sep 2008 / 23:52 Uhr

Basels zweiter Champions-League-Gegner Sporting Lissabon bleibt neben Nacional Madeira das einzige Team in Portugals Spitzenliga, das nach zwei Runden das Punktemaximum aufweist.

Helder Postiga traf für seinen Club Sporting Lissabon.
Helder Postiga traf für seinen Club Sporting Lissabon.
Beim 1:0 in Braga am späten Montagabend erzielte der portugiesische Internationale Helder Postiga schon nach vier Minuten den siegbringenden Treffer.

Ballack nicht einsatzfähig

Der deutsche Captain Michael Ballack ist vorerst nicht einsatzfähig. Wegen einer schweren Stauchung mit Sehnenentzündung am linken Mittelfuss fällt der 87-fache Nationalspieler für die WM-Qualifikationsspiele gegen Liechtenstein und Finnland aus.

Dnjepropetrowsk entlässt Trainer

Für Dnjepr Dnjepropetrowsks Trainer Oleg Protassow hatte das Out in der UEFA-Cup-Qualifikation gegen Bellinzona wie erwartet Folgen. Als erster Verein der laufenden Saison entliess das auch schwach in die ukrainische Meisterschaft gestartete Dnjepr seinen Coach.

Cabral leihweise zum FC Sevilla

Der FC Basel leiht Adelson Tavares «Cabral» Varela (20) für ein Jahr an den FC Sevilla aus, das den Mittelfeldakteur im B-Team in der dritthöchsten spanischen Spielklasse einsetzen will. Der Leihvertrag enthält eine Option für eine allfällige weitere Verpflichtung mit einer fixierten Ablösesumme.Der Schweizer U21-Nationalspieler Cabral kam im Sommer letzten Jahres von Lausanne zum FC Basel und unterzeichnete damals einen Vertrag bis 30. Juni 2010. In seiner ersten Super-League-Saison kam Cabral in elf Spielen zum Einsatz.

Djamel Mesbah leihweise zu Avellino

Djamel Mesbah wechselt per sofort zur US Avellino in die italeinische Serie B. Der FC Luzern, der die Transferrechte am Mittelfeldspieler hält, leiht Mesbah bis Ende der Saison 2008/09 aus.

Verwirrspiel um Kevin Keegan

Newcastle United hat eine Entlassung von Trainer Kevin Keegan dementiert. In einer knappen Stellungnahme trat der englische Premier-League-Club am Dienstagabend britischen Medienberichten entgegen, wonach sich der Verein nach nur sieben Monaten von Keegan getrennt habe. Der 57 Jahre alte Trainer war am Montag abermals mit der Vereinsführung wegen der Transferpolitik in Streit geraten.

Altstar Larsson neuer Captain

Henrik Larsson ist zum neuen Captain der schwedischen Nationalmannschaft ernannt worden. Der 36-Jährige tritt in die Fussstapfen von Fredrik Ljungberg, der nach dem Scheitern in der EM-Gruppenphase seine Team-Karriere beendet hatte. Auch Larsson hatte schon zweimal von der Nationalmannschaft Abschied genommen, sich aber jedes Mal zu einem Comeback bewegen lassen.

Buddhas müssen weg

Nur zwei Monate nach dem Amtsantritt von Trainer Jürgen Klinsmann haben die vier umstrittenen Buddha-Figuren auf dem Vereinsgelände von Bayern München ausgedient. Die auf der Dachterrasse des neuen Leistungszentrum aufgebauten Statuen seien entfernt worden. Sie hatten nicht nur für ein grosses Medienecho, sondern vereinzelt auch für Kritik aus Kirche und Politik gesorgt.

Fellaini belgischer Rekordtransfer

Marouane Fellaini wurde für die belgische Rekordsumme von 18,5 Millionen Euro von Meister Standard Lüttich zu Everton transferiert. Der 20-jährige Internationale und Allrounder, der für fünf Jahre unterschrieben hat, wird im UEFA-Cup für Evertons Partie gegen Standard nicht einsatzberechtigt sein, weil er in der Champions-League-Qualifikation (gegen Liverpool) für Lüttich gespielt hat.

Elie Baup neuer Trainer von Nantes

Der frühere Toulouse-Trainer Elie Baup ist von Nantes für zwei Jahre verpflichtet worden. Baup tritt die Nachfolge von Michel der Zakarian an, der am 25. August wegen ungenügenden Ausbeute seiner Mannschaft, aber auch wegen Quereleien mit dem Vereinspräsidenten Waldemar Kita entlassen worden war.

Cousin zu Hull

Daniel Cousin, am Wochenende noch Torschütze der Glasgow Rangers im Derby gegen Celtic (4:2) und später des Feldes verwiesen, wechselt in die Premier League. Der französische Stürmer unterschrieb bei Aufsteiger Hull City einen Vertrag bis 2011.

Saragossa verkauft drei Spieler

Primera-Division-Absteiger Saragossa hat für geschätzte 20 Millionen Euro drei Spieler verkauft. Der Argentinier David Milito wechselt zu Genoa in die Serie A, Sergio Garcia (Mitglied des spanischen Europameister-Teams) zu Betis Sevilla und der französische Mittelfeldspieler Peter Luccin wird Teamkollege von Fabio Coltorti bei Racing Santander.

(ht/Si)

Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, ... mehr lesen  
Alex Frei hat Hannover 96 abgesagt und bleibt U18-Coach beim FC Basel.
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 2°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel -3°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen -5°C 3°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -4°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern -3°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf -1°C 5°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten