Fussball: News und Transfers
publiziert: Freitag, 29. Mai 2009 / 23:18 Uhr

Für den Sieger der Champions League gabs einen rauschenden Empfang. 750 000 Anhänger säumten in der Nacht auf Freitag die Strassen Barcelonas, als die Mannschaft in einem offenen Doppeldeckerbus durch die Stadt gefahren wurde. Der Triumphzug endete im randvollen Camp Nou, wo der Verein mit Spieleransprachen und einem Feuerwerk weiterfeierte.

Hernan Crespo vechselt zu Genoa.
Hernan Crespo vechselt zu Genoa.
Kombouaré wird PSG-Trainer

Paris St-Germain wird ab der kommenden Saison und laut Vertrag bis 2012 von Antoine Kombouaré (45) trainiert. Der ehemalige PSG-Verteidiger und -Reservecoach (Meister 1994) steht bis Ende Saison noch beim Ligakonkurrenten Valenciennes auf der Lohnliste.

Crespo zu Genoa

Serie-A-Verein Genoa hat von Inter Mailand den 33-jährigen Stürmer Hernan Crespo unter Vertrag genommen. Der Argentinier, der beim Meister seit 2006 nur selten zum Zug gekommen war, unterschrieb beim Europa-League-Teilnehmer für zwei Jahre.

Erster Neuzugang für Hertha

Hertha Berlin hat mit Christoph Janker (24) von Hoffenheim den ersten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Der Verteidiger wechselt ablösefrei und erhält beim UEFA-Cup-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2011.

Montpellier und Boulogne steigen auf

Nach Lens steigen auch Montpellier (nach fünf Jahren in der zweiten Division) und Boulogne-sur-Mer (erstmals überhaupt) in die Ligue 1 auf. Montpellier gewann das Direktduell gegen Strasbourg 2:1, Boulogne zog mit dem 4:0 gegen Amiens ebenfalls noch an den Elsässern vorbei. Metz (mit dem ausgeliehenen Goalie Germano Vailati) und Tours (Peter Jehle) blieben zweitklassig.

Niko Kovac beendet Karriere

Mittelfeldspieler Niko Kovac (37) vom österreichischen Meister Salzburg beendet nach Saisonschluss seine Karriere. Der ehemalige kroatische Nationalmannschafts-Captain, der auch für Hertha Berlin, Bayer Leverkusen und den Hamburger SV gespielt hat, wird am 10. Juli ein Abschiedsspiel gegen seinen früheren Klub Bayern München bestreiten.

Tunesien mit Gzehal

Innenverteidiger Saif Ghezal von den Young Boys steht im Aufgebot des tunesischen Nationalteams für die gemeinsamen Spiele der WM-Qualifikation und des Afrika-Cups gegen Mosambik (6. Juni) und Nigeria (20. Juni) in Tunis. Auch der frühere GC-Back Yassine Mikari (Sochaux) wurde selektioniert.

(sl/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Die Schweizer Nati testet vor der EM gegen Deutschland.
Vor der EM  Die Schweizer Nati testet im kommenden Frühjahr vor der EM im Sommer gegen Deutschland und Liechtenstein. mehr lesen 
Kein interesse  Lucien Favre kommt als potentieller Nachfolger von Nati-Coach Vladimir Petkovic definitiv nicht infrage. mehr lesen  
Gespräche fanden statt  Das ist ein Paukenschlag: Medienberichte, wonach Alex Frei neuer Trainer bei Hannover 96 wird, sind falsch. Der 40-Jährige hat dem deutschen Zweitligisten abgesagt! mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten