Fussball: News und Transfers
publiziert: Freitag, 24. Jul 2009 / 18:33 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Jul 2009 / 21:59 Uhr

Borussia Dortmund hat einen Nachfolger für Alex Frei gefunden. Der BVB verpflichtete vom chilenischen Top-Klub Colo Colo aus Santiago den 24-jährigen Lucas Barrios.

Lucas Barrios heisst der Nachfolger von Alex Frei.
Lucas Barrios heisst der Nachfolger von Alex Frei.
Der Argentinier kostet den Bundesligisten rund 4,5 Millionen Euro -- in etwa den Betrag, den Dortmund von Basel für Alex Frei erhielt. Für Colo Colo erzielte Barrios in der vergangenen Saison in 38 Spielen 37 Tore.

Torhüter De Sanctis zu Napoli

Morgan De Sanctis kehrt in die Serie A zurück. Der frühere Udinese-Torhüter verlässt den FC Sevilla und wechselt zu Napoli. In der letzten Saison hatte der 32-Jährige leihweise für Galatasaray Istanbul gespielt.

Hilbert fällt sechs Wochen aus

Nach Khalid Boulahrouz fällt beim VfB Stuttgart ein weiterer Stammspieler zum Saisonbeginn in der Bundesliga (7. bis 9. August) aus. Der Mittelfeldspieler Roberto Hilbert muss wegen eines Bandscheibenvorfalls rund sechs Wochen pausieren.

Bayern München bangt um Olic

Der FC Bayern München bangt im Hinblick auf die 1. Runde der Bundesliga um den Einsatz von Stürmer Ivica Olic. Der Kroate, der vom Hamburger SV zum Rekordmeister gestossen ist, erlitt eine Bänderzerrung im rechten Knie. Er fällt mindestens zwei Wochen aus.

FC Bologna in albanischen Händen

Der albanische Unternehmer Rezart Taçi wird Mehrheitsaktionär beim Serie-A-Verein Bologna. Der 38-Jährige übernahm 80 Prozent der Aktien. Taçi betreibt in Albanien die Tankstellen-Kette «Taci Oil». Für die Anteile am FC Bologna bezahlte er rund 20 Millionen Euro.

Barça mit Rekordbudget

Der FC Barcelona wirtschaft in der neuen Saison mit einem Rekordbudget von 405 Millionen Euro. Zum Vergleich: Der Schweizer Liga-Gigant investiert pro Saison zwischen 30 und 40 Millionen Franken. In der letzten Saison erreichte der Champions-League-Sieger einen Reingewinn von neun Millionen Euro. An die Spieler schütteten die Katalanen gegen 40 Millionen aus.

Hertha engagiert serbischen Verteidiger

Hertha Berlin hat von FK Belgrad den 21-jährigen Verteidiger Nemanja Pejcinovic übernommen. Der Serbe spielt bis 2010 leihweise für den Bundesligisten. Lucien Favre unterzog ihn im Trainingscamp in Österreich einem längeren Test und befand ihn für gut genug. Die Hertha handelte zudem eine Kaufoption für drei Jahre aus.

(smw/Si)

Dimitri Oberlin wechselt vom FC Basel nach Belgien zu Zulte Waregem.
Dimitri Oberlin wechselt vom FC Basel nach Belgien zu Zulte Waregem.
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie schon in der abgelaufenen Rückrunde ausgeliehen: Diesmal nach Belgien zu Zulte Waregem. mehr lesen 
Rückkehr nach Österreich  Fredy Bickel bewältigt gerade seine letzten Tage als Sportchef von Rapid Wien. Als quasi letzte Amtshandlung soll er YB-Flügelspieler ... mehr lesen  
Thorsten Schick könnte im Sommer von YB zu Rapid Wien wechseln.
Florent Hadergjonaj läuft ab sofort für den Kosovo auf.
Abkehr von Schweizer Nati  Jetzt ist es endgültig: Der frühere Schweizer Nationalspieler Florent Hadergjonaj läuft ab sofort für den Kosovo auf. mehr lesen  
FUSSBALL: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
St. Gallen 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Bern 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Luzern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Genf 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten