Fussball: News und Transfers
publiziert: Dienstag, 1. Sep 2009 / 17:47 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 1. Sep 2009 / 19:20 Uhr

Russland muss im WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Moskau gegen Liechtenstein auf Captain Andrej Arschawin verzichten.

Andrej Arschawin verletzte sich am Samstag an der Leiste.
Andrej Arschawin verletzte sich am Samstag an der Leiste.
Der Mittelfeldspieler von Arsenal verletzte sich am Samstag in der Partie gegen Manchester United (1:2) an der Leiste.

Lettland mit Vanins gegen die Schweiz

Sions Torhüter Andris Vanins steht in Lettlands Aufgebot für die beiden WM-Qualifikationsspiele in Israel (5. September) und gegen die Schweiz (9. September) in Riga.

Pause für Bojan

Barcelonas Stürmer Bojan Krkic fällt rund drei Wochen aus. Der 19-Jährige zog sich am Montag beim Meisterschaftsstart gegen Sporting Gijon (3:0) einen Muskelfaserriss zu.

Rothen zu den Glasgow Rangers

Der 13-fache französische Internationale Jérôme Rothen (31) wechselt leihweise für eine Saison von Paris St-Germain zu den Glasgow Rangers.

Oleg Blochin Sportdirektor von Odessa

Oleg Blochin (56) ist neuer Sportdirektor des ukrainischen Erstligisten Tschernomorez Odessa. Der ehemalige Nationaltrainer der Ukraine und Europas Fussballer des Jahres von 1975 war im letzten November als Trainer bei FK Moskau entlassen worden.

Magnus Hedman wegen Anabolika-Missbrauchs verurteilt

Ein Gericht in Stockholm hat den zurückgetretenen schwedischen Torhüter Magnus Hedman (36) wegen Anabolika-Missbrauchs zu einer Busse von 800 Franken verurteilt. Im Blut des früheren Chelsea-Torhüters waren bei einer Polizeikontrolle im Mai Spuren von anabolen Stereoiden gefunden worden. Hedman bestritt 58 Länderspiele für Schweden und nahm mit den Skandinaviern an je zwei WM- und EM-Endrunden teil.

Auszeichnung für Grafite

Der brasilianische Stürmer Grafite (30) ist von den Spielern der vier höchsten deutschen Fussball-Ligen zum besten Spieler der Saison 2008/09 gewählt worden. Der Torschützenkönig hatte mit 28 Treffern wesentlichen Anteil am Meistertitel des VfL Wolfsburg. Zweiter hinter Grafite wurde Teamkollege Zvjezdan Misimovic vor dem ehemaligen Bremer Diego.

Blitzschlag-Opfer verlor Unterschenkel

Dem dänischen Verteidiger Jonathan Richter musste der linke Unterschenkel amputiert werden. Der 24-Jährige war vor sechs Wochen in einem Spiel zwischen Nordsjaelland und Hvidovre vom Blitz getroffen worden. Laut einem Communiqué der Familie sei Richter, der nach dem Unfall zehn Tage im künstlichen Koma lag, aber auf dem Weg der Besserung und könne demnächst die Intensivstation verlassen.

Lange Sperre für Witsel

Axel Witsel (20), Mittelfeldspieler von Standard Lüttich, ist nach seiner brutalen Attacke gegen Marcin Wasilewski am Sonntag im Spiel gegen Anderlecht (1:1) vom belgischen Verband für zehn Partien gesperrt worden. Witsel, der nach dem Spiel Morddrohungen erhielt, hatte dem polnischen Internationalen in der 25. Minute mit einem Tackling das Schien- und Wadenbein gebrochen.

Klasnic zu Bolton

Der kroatische Internationale Ivan Klasnic (29) wechselt leihweise vom in die Ligue 2 abgestiegenen FC Nantes zu den Bolton Wanderers in die englische Premier League. Der Stürmer war auf die letzte Saison hin von Werder Bremen zu den «Kanarienvögeln» aus Westfrankreich gestossen.

Pletikosa lange out

Die kroatische Nationalmannschaft und Spartak Moskau müssen rund sechs Monate auf Stipe Pletikosa (30) verzichten. Der Torhüter hat sich einer Knie-Operation unterzogen.

Heitinga zu Everton

Der holländische Internationale Johnny Heitinga (25) wechselt von Atletico Madrid zu Everton. Der Verteidiger soll beim Premier-League-Klub, bei dem auch Philippe Senderos im Gespräch gewesen war, einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieben haben.

Sperre wegen «Schwalbe»

Arsenal Londons Eduardo da Silva ist von der UEFA für die zwei Champions-League-Spiele gegen Standard Lüttich und Olympiakos Piräus gesperrt worden. Der kroatische Nationalstürmer hatte in der letzten Qualifikationsrunde zur «Königsklasse» im Rückspiel gegen Celtic Glasgow (3:1) mit einer «Schwalbe» einen Penalty herausgeschunden. Eduardo verwandelte den fälligen Strafstoss gleich selbst.

Kranjcar zu Tottenham

Der kroatische Internationale Niko Kranjcar (25) wechselt innerhalb der Premier League vom FC Portsmouth zum Tabellenzweiten Tottenham Hotspur. Der Mittelfeldspieler trifft bei seinem neuen Arbeitgeber wieder auf Trainer Harry Redknapp, mit dem er bereits in Portsmouth zusammengearbeitet hatte.

Konkurrenz für Nkufo

Der Bundesligist Hoffenheim leiht seinen brasilianischen Stürmer Wellington (21) bis zum Saisonende an Twente Enschede aus. Somit hat Blaise Nkufo im Angriff des holländischen Spitzenklubs Konkurrenz erhalten.

CSKA Sofia rüstet auf -- unter anderem mit «Michel Platini»

Der bulgarische Rekordmeister CSKA Sofia, Gegner des FC Basel in der Europa-League-Gruppenphase, hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und drei Legionäre verpflichtet. Vom Ligakonkurrenten Tschernomorez Burgas wurde der brasilianische Stürmer Michel Ferreira Mesquita geholt, der den klingenden Künstlernamen «Michel Platini» trägt. Ausserdem nahm CSKA die Paraguayer Hugo Baez und Jonathan Gomez unter Vertrag. Der traditionsreiche Verein aus der Hauptstadt führt Bulgariens Meisterschaft nach vier Runden mit dem Punktemaximum und dem Torverhältnis von 14:0 an.

(smw/sda)

Das Aufgebot für das Schweizer Team für die U21-EM steht.
Das Aufgebot für das Schweizer Team für die U21-EM steht.
Rüegg fehlt verletzt  Der Schweizer U21-Nationaltrainer Mauro Lustrinelli hat das Aufgebot für die Gruppenphase der EM Ende März bekanntgegeben. mehr lesen 
Das Aufgebot der Schweizer Nati für die November-Spiele steht.
Für November-Spiele  Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic hat das Aufgebot für die November-Länderspiele bekanntgegeben. mehr lesen  
Nach der Aktivkarriere  Nati-Captain Stephan Lichtsteiner befindet sich mit Herbst seiner Karriere. Wann er die Schuhe an den Nagel hängt, lässt er vorderhand offen. Einen Plan für danach hat er aber bereits gefasst. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
CBD als schmerztherapeutische Unterstützung bei Verletzungen.
Publinews Wir wollen in diesem Zusammenhang nicht von Aufputschmitteln im Fussball sprechen. Allerdings muss man diese Begriffe auch im zeitlichen Kontext sehen. Wenn man die ... mehr lesen
Das beste Training auf der Welt ist nur optimal, wenn man sich richtig ernährt.
Publinews Ohne Fleiss kein Preis. Das ist die Devise, wenn es um das Training für Fussballer geht. Wenn man nicht genügend trainiert, wird man kein Fussballer. Wenn man bereits ... mehr lesen
Ein Fussball spiel pro Woche.
Publinews Fussballvereine sind heutzutage sehr grosse Organisationen, die es verstehen richtig zu wirtschaften. Das Geschäft mit den Fussballern ist heute so wichtig wie ... mehr lesen
Grosse Talente.
Publinews Wie jeden Winter gibt es auch dieses Jahr grosse Spekulationen über mögliche Wechsel im Profifussball. Zwar würden viele europäische Topclubs gerne für ... mehr lesen
Sportler haben hohe Ansprüche.
Publinews Gerade als Sportler braucht es geplanten Stressabbau. Grundsätzlich ist der Sport selbst als Ausgleich zum Alltag gedacht. Wenn aber die sportliche Aktivität mit Leistungsdruck ... mehr lesen
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 5°C 13°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Basel 5°C 15°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 3°C 11°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 5°C 12°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 4°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 7°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten