Fussball: Vorschau Champions League und UEFA-Cup
publiziert: Montag, 11. Nov 2002 / 13:19 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Nov 2002 / 11:58 Uhr

(Si) Aus Schweizer Sicht überstrahlt der "Final" der Gruppe B zwischen Basel und Liverpool am Dienstag das übrige Geschehen in der Champions League. Spannung herrscht aber auch in den Gruppen C und D, wo sich fünf Teams um drei Plätze in der Zwischenrunde streiten.

Es wird wieder Einsatz verlangt.
Es wird wieder Einsatz verlangt.
Im UEFA-Cup treten die Grasshoppers am Donnerstag zum Rückspiel gegen PAOK Saloniki an. Der Nationalliga-A- Leader verlor in Griechenland mit 1:2. Mit einem Sieg auf dem Hardturm -- 1:0 oder mit zwei Toren Unterschied -- kann sich GC zum dritten Mal innerhalb von vier Jahren für die Sechzehntelfinals qualifizieren.

In der Gruppe C der Champions League reicht der AS Roma im Heimspiel gegen AEK Athen ein Unentschieden, um sich die Teilnahme in der zweiten Phase zu sichern. Die Römer, die seit dem Startmatch und der 0:3-Pleite gegen Real Madrid keinen Gegentreffer mehr kassierten, müssen wahrscheinlich auf Captain Francesco Totti verzichten. Der Regisseur und Topskorer (8 Tore in der Meisterschaft) der "Giallorossi" erhielt am Samstag im Spiel gegen Piacenza (1:1) einen Schlag auf das Knie. Ebenfalls angeschlagen sind der Franzose Vincent Candela und der Argentinier Gabriel Batistuta.


Held Toldo kehrt zurück

In der Gruppe D kommt es zu einem Dreikampf zwischen Inter Mailand (8 Punkte), Ajax Amsterdam (8) und Lyon (7). Der Schweizer Schiedsrichter Urs Meier leitet das Duell zwischen Ajax und Inter in Amsterdam. Den Italiener genügt ein Unentschieden zur Qualifikation. Inters Torhüter Francesco Toldo kehrte mit guten Erinnerungen in die Grachtenstadt zurück; vor rund zweieinhalb Jahren parierte er dort im EM-Halbfinal gegen Holland vier Penalties und ebnete damit den Italienern den Weg in den Final.

Den "Interisti" missriet die Hauptprobe allerdings gründlich. Gegen das bescheidene Udinese verlor der Serie-A-Leader nach einer offensiv völlig harmlosen Darbietung zum ersten Mal (1:2). Der argentinische Trainer Hector Cuper steht schon in der Kritik. Die Squadra spiele unattraktiv und lebe allein von den Toren Christian Vieris. In Amsterdam müssen die Mailänder zwar nicht auf Sieg spielen, aber ohne den Internationalen Fabio Cannavaro auskommen; der Abwehr- Chef leidet seit einigen Tagen an einer Muskelquetschung. Im anderen Spiel braucht Lyon mit dem Schweizer Patrick Müller in Trondheim gegen das abgeschlagene Rosenborg einen Sieg, um sicher weiterzukommen.


Grichting oder Vogel?

In der Gruppe A, in der sich Dortmund und Arsenal bereits für die Zwischenrunde qualifiziert haben, geht es für die beiden Schweizer Stéphane Grichting (mit Auxerre) und Johann Vogel (PSV Eindhoven) um den 3. Platz, das heisst um die Teilnahme an den Sechzehntelfinals im UEFA-Cup. Die Holländer treten in London gegen Arsenal an und können das Ziel mit einem Sieg aus eigener Kraft erreichen. Auxerre, das einen Zähler Rückstand aufweist, empfängt Dortmund. Grichtings Chancen auf einen Einsatz stehen gut, da Abwehrchef Philippe Mexes nach einer Roten Karte gesperrt ist.

(bert/sda)

Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler ...
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. mehr lesen 
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel gratis vor zwei Grossleinwänden auf dem Markt- und dem Claraplatz. Nach dem Match sammelte die Stadtreinigung 16 Tonnen Müll ein. mehr lesen  
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 15°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 18°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Lugano 15°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten