Fussgeruch verrät Schuh-Dieb
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 20:07 Uhr
Schweissfüsse verraten Schuh-Dieb in Deutschland
Schweissfüsse verraten Schuh-Dieb in Deutschland

Neubrandenburg - Ein Dieb hat in der ostdeutschen Stadt Neubrandenburg vergeblich versucht, seine alten Schuhe unbemerkt gegen neue einzutauschen. Zum Verhängnis wurde ihm dabei nicht etwa auffälliges Verhalten, sondern vielmehr sein starker Fussgeruch.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Eine Frau habe die Verkäufer eines Schuhgeschäfts auf enorm stinkende alte Schuhe in einem neuen Schuhkarton hingewiesen, als ein Mann gerade den Laden mit neuen Sportschuhen verlassen wollte, teilte die Polizei im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern am Freitag mit.

Der Dieb konnte noch im Einkaufszentrums gestellt werden. «Die neuen Schuhe haben aber auch gleich gestunken», sagte eine Verkäuferin. Die Polizei nahm den Mann fest.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Kanada werde sich von derlei Angriffen «niemals einschüchtern lassen» und stattdessen die Anstrengungen im Kampf gegen «Terrororganisationen» verdoppeln, sagte Harper .
Kanada werde sich von derlei Angriffen ...
Kanada  Ottawa - Nach dem Anschlag auf das Parlament in Ottawa hat der kanadische Premierminister Stephen Harper ein entschlossenes Vorgehen gegen die Verantwortlichen der Attacke versprochen. Bei dem Angreifer soll es sich um einen als «hochgefährlich» eingestuften Kanadier handeln. 
Angriff auf das Parlament in Kanada - zwei Tote Ottawa - Ein oder mehrere Angreifer haben am Mittwochmorgen das Parlamentsgebäude in der kanadischen Hauptstadt Ottawa ... 1
Mexiko  Mexiko-Stadt - Fast einen Monat nach dem Verschwinden ...  
Das Rathaus der Stadt Iguala wurde von Demonstranten angezündet. (Symbolbild)
Die Polizei hat 43 Studenten verschleppt. (Archivbild)
Chaos in Mexiko: Studenten setzen Regierungssitz in Brand Chilpancingo - Wütende Studenten haben bei Protesten im mexikanischen Bundesstaat Guerrero den örtlichen ...
Titel Forum Teaser
Auf dem Wendengletscher. (Symbolbild)
Unglücksfälle Gletscher schmelzt - Leiche nach 40 Jahren entdeckt Bern - In der Region Wendengletscher im ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 5°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten