Neue Klänge mit Skrillex
«Futuristisches» Album von Justin Bieber
publiziert: Donnerstag, 16. Jul 2015 / 09:56 Uhr

New York - Justin Bieber arbeitet wieder: Nachdem er in jüngster Zeit mit seinem Privatleben für Negativschlagzeilen sorgte, kündigt das Teenie-Idol nun ein zukunftsweisendes und sehr persönliches neues Album an.

6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Justin BieberJustin Bieber
Der Zeitschrift «Interview» sagte der 21-jährige kanadische Sänger, die neue Platte sei «sehr persönlich», er singe darauf nicht nur, sondern spiele auch Schlagzeug und Gitarre. Für einen neuartigen Sound sorge der Produzent Skrillex, der vor allem elektronische Musik macht.

«Skrillex ist auf einer sehr neuen Welle und hat einen Weg gefunden, meinen Gesang zu nehmen, und ihn zu mischen, damit zu spielen und ihn hochzupitchen mit diesen coolen Effekten, die sehr futuristisch klingen», schwärmte Bieber in dem Interview. Auch mit dem erfolgreichen Rap- und Rockproduzenten Rick Rubin sowie mit dem Rapper Kanye West arbeitete Bieber für das neue Album zusammen.

In den Liedern gehe es um seine Erlebnisse der vergangenen Zeit, sagte der Sänger. «Die Leute werden in der Lage sein, wirklich zu meinem Herz vorzudringen.» Wann die Platte auf den Markt kommt, stehe noch nicht fest. Er wolle, dass sie «perfekt» werde und daher nehme er sich die nötige Zeit. Zuletzt hatte Bieber 2012 eine Platte herausgebracht.

Skandalöser Mädchenschwarm

Zu seinem Privatleben sagte Bieber, er sei derzeit Single. Auf die Feststellung, dass jedes Mädchen in Amerika ihn haben wolle, antwortete er: «Ich glaube auch. Ich bin ein ziemlich glücklicher Typ.»

Bieber, der jahrelang das Image des skandalfreien und netten Teenie-Stars pflegte, ist seit geraumer Zeit mit den Gesetzen auf Kriegsfuss. So wurde er im Juli vergangenen Jahres in Los Angeles zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt, weil er das Haus seiner Nachbarn mit Eiern beworfen hatte.

Wegen eines wilden Strassenrennens in Miami Anfang des Jahres wurde er von der US-Justiz zudem zu einem Anti-Aggressions-Training und einer Geldstrafe verdonnert.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Justin Bieber (21) lässt seine Fans ... mehr lesen
Justin ist sich bewusst, dass ihn viele gerne scheitern sehen würden.
Sänger Justin Bieber (21) ist überzeugt davon, dass es vielen gefallen würde, wenn er seine Karriere in den Sand setzt - aber so einfach lässt er sich nicht unterkriegen. mehr lesen
Der zuständige Richter erkennt die ... mehr lesen
Aufgrund einer Knöchelverletzung konnte Justin seine Auflagen bisher nicht vollständig erledigen.
Sänger Justin Bieber (21) legte einen weiteren sympathischen Auftritt hin und bewies bei den Country Music Awards Humor. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Los Angeles - Popstar Justin Bieber ... mehr lesen
Zu der Gerichtsverhandlung in Kanada wurde Bieber per Video aus den USA dazugeschaltet.

Justin Bieber

Produkte passend zum Teenie-Idol
Musikposter
JUSTIN BIEBER POSTER BELIEVE - Musikposter
Größe: Breite 61,0 cm; Höhe 91,5 cm;
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Justin Bieber" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple - sie alle haben schon am Montreux Jazzfestival gespielt. Was normalerweise an den Gestaden des Genfersees über die Bühne geht, kommt nun in Form einer Ausstellung nach Zürich. mehr lesen 
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
piratenradio.ch Hip-Hop  Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit ... mehr lesen  
piratenradio.ch Trash Metal  «Zurück zu den Wurzeln» ist ein Running Joke im Musikgeschäft. Eine stockende Karriere, kreativer Stillstand ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 4°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 2°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Bern 2°C 4°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Genf 2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 5°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten