GP-Sieg von Claudia Gisler
publiziert: Montag, 15. Okt 2012 / 19:56 Uhr
Claudia Gisler (Archivbild)
Claudia Gisler (Archivbild)

Frankreich scheint das bevorzugte Land von Claudia Gisler zu sein. Die Urnerin gewann mit Touchable den Dreistern-GP in St. Lô in der Normandie und strich hiefür ein Sieggeld von 10'000 Euro ein.

pferdegestütztes Team- und Führungstraining
Im Stechen, das nur zwei Paare erreichten, ritt die Schweizer Meisterin von 2010 mit Köpfchen. «Vor mir riss Reynald Angot eine Stange. Deshalb ritt ich mit Touchable ruhig auf Null. Den kleinen Zeitfehler nahm ich in Kauf. Die Taktik ist aufgegangen», meinte die 32-jährige aus Seedorf. Sie wurde in St. Lô auch als beste Turnierreiterin ausgezeichnet und Touchable, der 12-jährige Holländer-Wallach, wurde als bestes Turnierpferd geehrt.

Vor Jahresfrist siegte Gisler bereits im GP von St. Lô und triumphierte auch im Dreistern-GP von Montpellier. Vor zwei Wochen hat die Halbamateurin, die zu 50 Prozent in der Steinbrecherfirma ihres Vaters in Seedorf im Büro arbeitet, mit Touchable zudem Platz zwei im Grand-Prix von Manerbio erreicht.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Stallapotheke, Ausbildung Pferdegesundheit und Pferdehaltung, Stallbau, Reitsporthandel
proEqui GmbH
Attenreute 6
9315 Neukirch (Egnach)
pferdegestütztes Team- und Führungstraining
Weltcup-Finale Springreiten in Lyon: Steve Guerdat wird Fünfter.
Weltcup-Finale Springreiten in Lyon: Steve Guerdat wird Fünfter.
Reiten  Beim Weltcup-Finale der Springreiter in Lyon gibt es keinen Schweizer Podestplatz. Steve Guerdat wird Fünfter, Pius Schwizer Achter. 
Langehanenberg entthront  Nach Doppel-Gold 2012 in London und drei EM-Titeln wurde die Britin Charlotte Dujardin in Lyon erstmals ...  
Das frischgebackene Siegerpaar: Charlotte Dujardin und Valegro.
Reiten  Steve Guerdat steht kurz vor dem Gesamtsieg am Weltcupfinal. Der Olympiasieger beendet die zweite Finalprüfung in Lyon als Zweiter und übernimmt vor dem GP-Final am Ostermontag die Führung.  
Weltcup-Final in Lyon  Verheissungsvoller Start der beiden Schweizer Reiter in den Weltcup-Final in Lyon. Nach der ersten Prüfung, einem Zeitspringen, liegen Pius Schwizer und Steve Guerdat auf den Rängen eins und vier.  
Titel Forum Teaser
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten