Gehören Laptops bald der Vergangenheit an?
publiziert: Sonntag, 11. Jul 2004 / 11:30 Uhr

"Stellen sie sich vor: Vielleicht werden die Leute bald schon lachen, wenn sie hören, dass man früher den Computer mit sich getragen habe!" Computer gibt es heute fast überall, warum also einen mitbringen?

Wo immer ein Computer steht, da kann gearbeitet werden wie zu Hause.
Wo immer ein Computer steht, da kann gearbeitet werden wie zu Hause.
Die Preise für neuere und bessere Computer steigen weiter. Die User sind sich schon gewohnt, auf einem fremden Computer zu arbeiten.

Dennoch verursachen immer wieder verschiedene Benutzereinstellungen unnötige Probleme auf einem anderen Gerät.

Entwickler von Intel meinen hier die Lösung zu haben: Das sogenannte Internet Suspend/Resume.

Der Grundgedanke ist simpel. Egal wo man sich an einem Computer abmeldet, beim erneuten Anmelden an einem anderen Computer findet man alle Einstellungen wieder exakt so vor, wie man es gewohnt ist.

Ein entscheidender Vorteil, der erst während der Entwicklung des Features entdeckt wurde ist, dass verlorene Daten der Vergangenheit angehören könnten.

Wenn eine Festplatte aussteigt, dann fährt man einfach an einem anderen Computer mit der Arbeit fort, bis die Festplatte wieder ersetzt wurde.

Noch ist über die Markteinführung des Produkts nichts bekannt.

(rr/news.ch mit Agenturen)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen  
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 11°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Luzern 14°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Lugano 11°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten