George Michael durch Marihuana kreativer
publiziert: Dienstag, 27. Feb 2007 / 08:29 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 27. Feb 2007 / 15:13 Uhr

George Michael behauptet, dass er niemals aufhören könnte, Marihuana zu rauchen - obwohl es schlecht für seine Stimme ist.

George Michael: «Ich kann nicht leben, ohne kreativ zu sein.»
George Michael: «Ich kann nicht leben, ohne kreativ zu sein.»
6 Meldungen im Zusammenhang
Der britische Sänger befürchtet, dass die Droge seiner Karriere genauso schadet wie hilft, da sie zwar seine Kreativität steigere, aber seine Stimmbänder ruiniert.

Michael: «Ich wünschte, ich hätte nie mit Marihuana angefangen. Es beruhigt meine Seele, zerstört aber auch meine Stimme. Ich bin abhängig von Marihuana - ich brauche es, um kreativ zu bleiben.»

«Wenn ich manchmal Songs schreibe, fällt mir stundenlang nicht der richtige Ausdruck ein. Dann rauche ich einen Joint und fünf Minuten später bin ich mit der Strophe fertig. Ich kann nicht leben, ohne kreativ zu sein - und Marihuana hält mich kreativ.»

Erinnerungen weg

George Michael macht seinen Marihuana-Genuss für sein schlechtes Gedächtnis verantwortlich - er kann sich an seine Zeit bei Wham kaum erinnern.

Der «Faith»-Star gibt zu, dass er abhängig von der Droge ist, und weiss, dass sie langsam seine Stimme ruiniert - und auch sein Gedächtnis. Michael: «Es ist komisch, an wie wenig aus den Wham-Zeiten ich mich erinnern kann, weil ich so viel gearbeitet habe.»

«Ich war damals total nüchtern und obwohl es wichtige Erlebnisse gab, wie unsere China-Tour, kann ich mich kaum an etwas erinnern.»

(rr/WENN)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne - Der langjährige Konsum ... mehr lesen
Marihuana: Teufelsdroge oder Heilkraut?
George Michael steht in seinem ... mehr lesen
George Michael musste nicht persönlich vor Gericht erscheinen.
Der Neubau hatte sich lange verzögert.
George Michael wird im Juni das ... mehr lesen
George Michael hat vor Gericht sein ... mehr lesen
George Michael wurde der Fahruntüchtigkeit angeklagt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Michael wurde gegen Kaution wieder freigelassen.
London - George Michael Sänger ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Jeff Daniels.
Jeff Daniels.
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine erholen können würde. mehr lesen 
«Therapeutisches Cannavaping»  Lausanne - Mit E-Zigaretten zerstäubtes Haschisch-Öl ist eine ... mehr lesen  
80 bis 100 Züge mit der so bestückten E-Zigarette entsprechen etwa einem Joint. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Basel -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebelfelder
St. Gallen -3°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Bern -2°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Nebelfelder
Genf 0°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten