Vergiftungswelle durch gepanschten Alkohol in Tschechien dauert an
Gepanschter Alkohol in tschechischen Läden
publiziert: Mittwoch, 12. Sep 2012 / 20:00 Uhr

Prag - In Tschechien reisst eine Serie von Vergiftungen durch Pansch-Alkohol nicht ab: Bereits 13 Menschen sind innerhalb einer Woche gestorben, nachdem sie mit hochgiftigem Methanol versetzten Wodka oder Rum getrunken hatten.

Umgangsformen & Business-Knigge
3 Meldungen im Zusammenhang
Mehrere Menschen schweben weiter in Lebensgefahr oder drohen zu erblinden. Die Regierung berief am Mittwoch einen Krisenstab ein. Gesundheitsminister Leos Heger räumte erstmals ein, dass die hochgiftigen Spirituosen auch ihren Weg in die Geschäfte des Detailhandels gefunden haben könnten.

«Es ist wahrscheinlich, dass auf kriminelle Weise technisches Methanol in die Alkoholgetränke gemischt wurde», sagte Heger im Tschechischen Rundfunk (CRo).

Ein teilweise erblindeter Patient berichtete dem TV-Sender CT, dass er die verhängnisvolle Markenflasche Wodka zur Feier seines Geburtstags in einem Laden gekauft habe. Wenige Milliliter Methanol reichen für eine Vergiftung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Übelkeit und Sehstörungen bis zur Erblindung oder zum Tod.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Moskau - Mehr als eine Million Flaschen mit gepanschtem Wodka hat die ... mehr lesen
Die Ware habe demnach Etiketten bekannter Sorten und gefälschte Steuermarken getragen, was tödlich hätte enden können. (Symbolbild)
Prag - Tschechien hat nach dem Tod von mindestens 19 Menschen den Verkauf hochprozentiger Alkoholgetränke ... mehr lesen
Tschechien: Bei 500 Wodka-, Rum- und Obstbrandflaschen mit gefälschten Marken-Etiketten wurde ein hoher Methanol-Gehalt festgestellt. (Symbolbild)
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Umgangsformen & Business-Knigge
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Schützenswerter Genuss.
Schützenswerter Genuss.
Geschützte geografische Angabe  Bern - Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) will weitere bewährte Zutaten des Walliser Tellers schützen. Walliser Rohschinken und Walliser Trockenspeck sollen als geschützte geografische Angabe (GGA) eingetragen werden. 
ETH-Zukunftsblog In Sachen Essen wäre in Industrieländern weniger oft mehr: Übergewicht und ungesunde Ernährung machen viele Menschen krank. ... mehr lesen  
Claudio Beretta ist Doktorand in Umweltwissenschaften an der ETH Zürich.
Die Gäste achten vermehrt auf Schweizer Produkten.
Schweizer Produktion ist wichtig  Zürich - Beim Essen im Restaurant achten die Gäste bei den ...  
Kulinarisches Erbe der Schweiz  Das Tessiner «Blöterliwasser» mit Bügelverschluss ist Kult und gehört ausserdem zum kulinarischen Erbe der Schweiz. Sogar im Superchic-Magazin «Monocle» wurde das Gazosa als Must-Drink angepriesen. Und wenn die das sagen ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3035
    Die... Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) umfasst 57 Staaten. ... heute 09:54
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Wie bitte geht der Satz weiter, verehrter zombie? Mi, 20.05.15 23:47
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3035
    Das... Dubliner Übereinkommen verpflichtet die Mitgliedsstaaten, dass ein ... Mi, 20.05.15 10:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3035
    Cool bleiben! Im Gegensatz zur Wirtschaft ist der Verteilungskampf der Rocker einfach ... Di, 19.05.15 12:07
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3035
    Myanmar "Die staatenlose Volksgruppe leidet in Myanmar unter Diskriminierung ... Mo, 18.05.15 10:00
  • wollyhood aus zürich 7
    gute idee das mache ich nächstes mal auch, wenn ich campen gehen will, das ist ... So, 17.05.15 17:53
  • chachacha aus St.Gallen 47
    Die Hoffnung stirbt zuletzt Schönes Wetter im Strassencafé geniessen ohne ungefragt zugequalmt zu ... Mo, 11.05.15 16:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3035
    "der Minderheit der Rohingya aus Myanmar" Die Übergriffe gegen die muslimischen Rohingya in Myanmar erfolgten ... Mo, 11.05.15 10:02
Die Lenkerin eines Autos krachte in den Lastwagenanhänger.
Unglücksfälle Zusammenstoss im Isla-Bella-Tunnel Rothenbrunnen GR - Der qualmende Turbolader eines ...
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 14°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten