Fotos dürfen nicht mehr genutzt werden
Gericht verbietet Oben-ohne-Fotos von Kate
publiziert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 13:27 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 18. Sep 2012 / 15:49 Uhr
Oben-ohne-Fotos von Kate dürfen nicht mehr genutzt werden
Oben-ohne-Fotos von Kate dürfen nicht mehr genutzt werden

Paris - Im Streit um die Oben-ohne-Fotos von Kate haben Prinz William und seine Frau einen Etappensieg errungen. Die heimlich aufgenommenen Bilder der Herzogin von Cambridge dürfen in Frankreich nicht weiter verbreitet werden.

Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kate MiddletonKate Middleton
Ein Gericht in Nanterre bei Paris untersagte am Dienstag dem Klatschmagazin «Closer» die Verwendung der Aufnahmen. Nach der Entscheidung muss «Closer» alle Fotos der Serie innerhalb von 24 Stunden an die Royals aushändigen. Dem Magazin droht sonst eine Strafe von 10'000 Euro. Die aktuelle Ausgabe darf aber weiter verkauft werden.

«Diese Fotoaufnahmen können nicht als Gegenstand von allgemeinem Interesse gesehen werden, da sie nicht mit den offiziellen oder öffentlichen Auftritten in Zusammenhang stehen», begründete der Richter seine Entscheidung. Die Bilder seien «besonders aufdringlicher Natur» und verletzten die Privatsphäre.

Prinz William und seine Frau Kate haben damit einen ersten juristischen Erfolg erzielt. Unabhängig davon wurden nach einer Anzeige der Royals am Dienstag auch Vorermittlungen für ein Strafverfahren eröffnet.

Ankunft in Tuvalu

Fernab von allem Ärger über die Oben-ohne-Fotos ist dem royalen Paar ein begeisterter Empfang auf der Pazifikinsel Tuvalu bereitet worden. Nach ihrer Ankunft mit einem Privatjet wurden die beiden am Dienstag von Einwohnern auf einem überdachten Thron zum Parlamentsgebäude getragen.

Dort wurden sie von Generalgouverneur Iakoba Taeia Italeli und Regierungschef Willy Telavi willkommen geheissen. Rund die Hälfte der 10'500 Inselbewohner war auf den Beinen, um Kate und William zu bejubeln.

Den ganzen Tag lang trafen Monarchiefans mit Booten von abgelegenen Inseln in der Hauptstadt Funafuti ein, die sich für die Visite herausgeputzt hatte. Die beiden besuchten Schulen und wollten ein Kanurennen anschauen. Die Visite auf Tuvalu, einem der kleinsten Staaten der Welt, bildet den Abschluss einer neuntägigen Asien-Pazifik-Reise aus Anlass des diamantenen Thronjubiläums der Queen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die britische Herzogin Catherine hat zusammen mit ihrem Gatten Prinz William ihren ersten Sieg im Rechtsstreit mit dem ... mehr lesen
Herzogin Catherine feierte zusammen mit ihrem Mann Prinz William den ersten Triumph im Rechtsstreit mit dem Verlag des 'Closer'-Magazins. (Archivbild)
Laut einer alten Freundin erwarten Herzogin Catherine (30) und Prinz William (30) ihr erstes Baby. mehr lesen
Prinz William und Herzogin Catherine.
Sorry Kate, der Kopf interessiert die Surfer nicht, die wollen tiefer unten schaun...
Google Trends Mitunter lassen einen die Google-Listen verzweifeln. Und zweifeln, denn ehrlich, haben in dieser Woche die Surfer nichts ... mehr lesen
London/Rom - Prinz William und seine Ehefrau Kate müssen weiter auf eine erste Gerichtsentscheidung zu den umstrittenen Oben-Ohne-Fotos warten: Nach einer Anhörung vertagte ein Gericht in Nanterre bei Paris am Montagabend seine Entscheidung auf Dienstag. mehr lesen 

Kate Middleton

Produkte rund um die Frau von Prinz William
Starposter
PRINZ WILLIAM UND KATE POSTER - A ROYAL ENGAGEMENT - Starposter
Prinz William und Kate - Poster - A Royal Engagement. Prinz William un ...
12.-
DVD - Geschichte
WILLIAM & KATE - EIN KÖNIGLICHES MÄRCHEN - DVD - Geschichte
Regisseur: Tracy Manners - Genre/Thema: Geschichte; Geschichts-Biograp ...
22.-
DVD - Veranstaltungen & Events
THE ROYAL WEDDING - WILLIAM & CATHERINE - DVD - Veranstaltungen & Events
Genre/Thema: Veranstaltungen & Events; Königshäuser & Adel; Geschichte ...
25.-
Nach weiteren Produkten zu "Kate Middleton" suchen
Kalligraphie, Heraldik, Logos, Visitenkarten, Schreibaufträge aller Art
Cristina muss sich wegen des Verdachts eines Steuervergehens verantworten.
Cristina muss sich wegen des Verdachts ...
Antrag gestellt  Barcelona - Die in eine Finanzaffäre verwickelte Infantin Cristina will eine prachtvolle Villa in Barcelona verkaufen. Die 49-Jährige und ihr Mann Iñaki Urdangarin stellten bei der Justiz den Antrag, die Teil-Beschlagnahmung des Anwesens aufzuheben. 
Prinzessin Cristina von Spanien muss sich wegen Finanzskandal vor Gericht verantworten.
Spaniens Königsschwester muss auf Anklagebank Palma De Mallorca - Die Schwester des spanischen Königs Felipe VI. muss wegen des Vorwurfs des Steuerbetrugs auf die ...
Spaniens Infantin Cristina muss vor Gericht Madrid - Die spanische Infantin Cristina wird wegen mutmasslichen ...
Gericht lässt Anklage gegen Königs-Schwester offen Palma De Mallorca - Die Schwester von Spaniens König Felipe VI. kann ...
Nach Tod von König Abdullah  Riad - Politiker aus aller Welt werden nach dem Tod von König Abdullah zu Kondolenzbesuchen in Saudi-Arabien erwartet. Am Samstag und ...  
König Abdullah starb nach langer Krankheit - Salman wird nun sein Nachfolger.
Barack Obama weilt derzeit in Saudi Arabien zu einem Kondolenzbesuch.
Obama verteidigt Bündnis mit Saudi-Arabien Riad - US-Präsident Obama hat die Kooperation mit Saudi-Arabien trotz aller Menschenrechtsverletzungen in dem Land verteidigt. ...
Titel Forum Teaser
Glücklich verlobt: Sofía Vergara und Joe Manganiello.
FACES Ein kleiner Ring wäre für Sofía Vergara auch okay Schauspielerin Sofía Vergara (42) ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, Schneefall
St.Gallen 1°C 3°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 5°C bedeckt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 2°C 6°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 5°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten