Gewinneinbruch bei Orell Füssli
publiziert: Donnerstag, 12. Apr 2012 / 08:39 Uhr
Wann darf Orell Füssli mit dem Druck der neuen Banknoten beginnen?
Wann darf Orell Füssli mit dem Druck der neuen Banknoten beginnen?

Zürich - Die Banknotendruck- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli hat im Geschäftsjahr 2011 einen Gewinn von 0,2 Mio. Fr. erzielt. Damit ist es im Vergleich zum Vorjahr, als noch 9,5 Mio. Fr. herausschauten, zu einem drastischen Gewinneinbruch gekommen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Nach Vorlegung der definitiven Zahlen erzielte die Gruppe zudem einen Umsatz von 287,8 Mio. Dies entspricht einem Rückgang von 9,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Damit liegt Orell Füssli gar noch etwas unter den Anfang Februar bekanntgegebenen provisorischen Zahlen, denen zufolge ein Umsatz von 289 Mio. Fr. resultiert hatte. Der am Donnerstag ausgewiesene Betriebsgewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag mit 2,4 Mio. Fr. leicht über den Februar-Zahlen. Im Jahr 2010 waren jedoch noch 13,2 Mio. Fr. erzielt worden.

Der EBIT sei durch Rückstellungen für den Buchhandel und für das Industriegeschäft Atlantic Zeiser in einem Umfang von 6,8 Mio. Fr. belastet worden, schreibt Orell Füssli weiter im Communiqué. Im Sicherheitsdruck sei der Gewinn wegen dem erneut aufgeschobenen Druckbeginn der neuen Schweizer Banknoten hinter den Erwartungen zurück geblieben.

Für das Jahr 2012 geht die Gruppe nichtsdestotrotz von einer hohen Auslastung der Produktion im Sicherheitsdruck aus. Wann der Druck der Banknoten nun definitiv beginnen könne, sei jedoch weiterhin offen. Im Buchhandel wird eine Fortsetzung des bisherigen Markttrends erwartet, also sinkende Umsätze.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Banknotendruck- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli hat im ersten Halbjahr zwar mehr umgesetzt als in ... mehr lesen
Das operative Ergebnis verbesserte sich bei allen drei Divisionen: Industriegeschäft, Sicherheitsdruck und Buchhandel.
Gweinneinbruch bei der Buchhandelsgruppe.
Bei der Industrie- und Buchhandelsgruppe Orell Füssli ist der Betriebsgewinn (EBIT) 2011 massiv eingebrochen. Bei einem rund 9 ... mehr lesen
Insgesamt 39 Bände umfasst das «Historische Lexikon der Schweiz». (Symbolbild)
Insgesamt 39 Bände umfasst das «Historische ...
Jahrhundertwerk  Bern - Die Schweiz von A bis Z: Auf 15'000 Seiten haben gegen 3000 Fachleute alles Wissenswerte über die Geschichte des Landes zusammengetragen. Jetzt erscheint der 13. und letzte Band des «Historischen Lexikons der Schweiz» (HLS). Als Datenbank läuft das Projekt weiter. 
Alkoholkranke Mutter  Hollywoodschönheit Brooke Shields (49) verarbeitete in ihren Memoiren das ...
Brooke Shields hatte keine einfache Kindheit.
Der Versuchung wiederstehen oder sich auf sie einlassen?
Alice im Bücherland  Ein Haus, ein Mann, ein Job und Kinder um die sie alle beneiden - Linda führt jedoch ein Leben ohne Leidenschaft. Sie ist gefangen in einem perfekten Leben, aus dem sie auszubrechen ...  
Zum 160. Geburtstag  Er war ein Schöngeist, wie er im Buche steht - in seinen. Oscar Wilde führte eine der ästhetischsten Federn, ...  
Titel Forum Teaser
art-tv.ch TanzPlan Ost: Auftakt Tournee 2014 Ein Tanzfestival auf Tournee, das regionalen Kompanien ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.


Online hören

Play
PlayerEQ
Mit Flash Player hören
Mit dem eigenen Player hören

Jetzt läuft

timer

Letzte 10 Titel

timer
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 2°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel -0°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten