Abenteurer beendigen spezielle Ballonfahrt
Gewitterfront: Gartenstuhl-Ballonfahrer brechen Fahrt ab
publiziert: Sonntag, 15. Jul 2012 / 09:53 Uhr
Aufziehende Gewitter liessen einen Abenteuerflug per Gartenstuhl und Helium-Ballone scheitern. (Symbolbild)
Aufziehende Gewitter liessen einen Abenteuerflug per Gartenstuhl und Helium-Ballone scheitern. (Symbolbild)

Bend - Ein amerikanischer Tankstellenbesitzer und ein irakischer Abenteurer haben eine ungewöhnliche Ballonfahrt wegen schlechten Wetters abbrechen müssen. Auf Gartenstühlen und mithilfe Hunderter heliumgefüllter Ballons wollten Kent Couch und Fareed Lafta vom US-Staat Oregon nach Montana fliegen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Aufziehende Gewitter machten den beiden Männern aber einen Strich durch die Rechnung, sie brachen ihre Reise nach sechs Stunden ab.

Freiwillige hatten geholfen, 350 grosse Ballons mit Helium zu füllen und an der selbst gebastelten Gartenstuhl-Vorrichtung von Couch anzubringen. Seite an Seite wollten Couch und Lafta von der Tankstelle des Amerikaners in der Stadt Bend die Nacht hindurch nach Montana fliegen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Château-d'Oex VD - Das internationale Heissluftballon-Festival in Château-d'Oex VD ist am Sonntag mit durchzogener ... mehr lesen
Nicht alle Heissluftballone konnten starten.
«Cluster Ballooning» nennt sich das gefährliche Hobby von Ken Crouch (Symbolbild).
Grants Pass/USA - Mit einem Gartenstuhl und vielen bunten Ballons will der ... mehr lesen
Die Zahl der Kranken mit Guillain-Barré-Syndrom sei ...
Rio De Janeiro - In Kolumbien hat es nach Angaben der Regierung drei Todesfälle gegeben, die durch das Zika-Virus ausgelöst worden sein könnten. Die Verstorbenen sind an der Lähmungskrankheit Guillain-Barré gestorben und mit dem Zika-Virus infiziert gewesen. mehr lesen 
Länder Lateinamerikas stimmen für gemeinsame Anti-Zika-Aktion Montevideo - Lateinamerika will den Ausbruch des Zika-Virus ...
Neue Fälle von Schädelfehlbildungen bei Babys Rio De Janeiro - Die Zahl bestätigter Schädelfehlbildungen bei Babys ist in ...
Unfall in Dörflingen  Am Freitagabend kam ein Fahrzeuglenker mit seinem Auto im Waldstück zwischen ...
Das totalbeschädigte Fahrzeug musste abtransportiert werden.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3709
    Die... meisten Karnevalsteilnehmer sind mit absoluter Wahrscheinlichkeit ... Do, 04.02.16 18:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3709
    Erst,... wenn es die ersten Malariafälle in der westlichen Welt gibt, wird ein ... Mo, 01.02.16 22:54
  • JaSchei aus Winterthur 1
    Verkehrsunfall in Slowenien Vier Tote bei Massenkarambolage mit 70 Fahrzeugen Verstehen nicht warum Belgrad, Serbien bei dieser Nachricht am Anfang ... So, 31.01.16 14:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3709
    Die... scharfen Polizeihunde haben offenbar die nötige Wirkung erzielt und die ... Sa, 30.01.16 09:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1662
    Liebe Philomena Vielen Dank für Ihren wirklich humanen Beitrag hier, wo es nur so ... Fr, 29.01.16 11:00
  • jorian aus Dulliken 1734
    Heute Abend kommt auf 3sat.... .... Cannabis Droge oder Medizin. Für mich ganz klar ... Do, 28.01.16 17:27
  • Philomena aus Binningen 1
    Flüchtlinge Weder die Schweiz noch Deutschland oder Frankreich etc. haben ... Di, 26.01.16 14:08
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3709
    Zika-Virus Interessanterweise lässt sich nur in Brasilien ein Zusammenhang ... Di, 26.01.16 12:20
Das totalbeschädigte Fahrzeug musste abtransportiert werden.
Unglücksfälle PKW gegen Baum geprallt Am Freitagabend kam ein Fahrzeuglenker mit seinem Auto im Waldstück ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 0°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 5°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten