Gewitterfront: Gartenstuhl-Ballonfahrer brechen Fahrt ab
publiziert: Sonntag, 15. Jul 2012 / 09:53 Uhr
Aufziehende Gewitter liessen einen Abenteuerflug per Gartenstuhl und Helium-Ballone scheitern. (Symbolbild)
Aufziehende Gewitter liessen einen Abenteuerflug per Gartenstuhl und Helium-Ballone scheitern. (Symbolbild)

Bend - Ein amerikanischer Tankstellenbesitzer und ein irakischer Abenteurer haben eine ungewöhnliche Ballonfahrt wegen schlechten Wetters abbrechen müssen. Auf Gartenstühlen und mithilfe Hunderter heliumgefüllter Ballons wollten Kent Couch und Fareed Lafta vom US-Staat Oregon nach Montana fliegen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Aufziehende Gewitter machten den beiden Männern aber einen Strich durch die Rechnung, sie brachen ihre Reise nach sechs Stunden ab.

Freiwillige hatten geholfen, 350 grosse Ballons mit Helium zu füllen und an der selbst gebastelten Gartenstuhl-Vorrichtung von Couch anzubringen. Seite an Seite wollten Couch und Lafta von der Tankstelle des Amerikaners in der Stadt Bend die Nacht hindurch nach Montana fliegen.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Château-d'Oex VD - Das internationale Heissluftballon-Festival in Château-d'Oex VD ist am Sonntag mit durchzogener ... mehr lesen
Nicht alle Heissluftballone konnten starten.
«Cluster Ballooning» nennt sich das gefährliche Hobby von Ken Crouch (Symbolbild).
Grants Pass/USA - Mit einem Gartenstuhl und vielen bunten Ballons will der ... mehr lesen
Es handelte sich um eine rund 40-minütige Schiesserei. (Symbolbild)
Es handelte sich um eine rund 40-minütige ...
Honduras  San Pedro Sula - Bei Schiessereien zwischen der Polizei und mutmasslichen Bandenmitgliedern im Norden von Honduras sind sechs Menschen ums Leben gekommen. 
Tumor im Kiefer  Ein Junge ging wegen schrecklichen Zahnschmerzen ins örtliche Spital. Was die Zahnärzte dort ...  
Ein Baum - das Beispiel für saubere Energiegewinnung.
Das Ziel eines Forschers  Madison - Durch einen Prozess, der die Energieumwandlung eines Baumes ...  
Spinat: Der Energielieferant der Zukunft? Spinat ist die grosse Hoffnung der erneuerbaren Energien, denn Forscher der Purdue University setzen das grüne ...
Grosses Energiepotential
Titel Forum Teaser
Der Lastwagen fing aufgrund einer Berührung mit den Fahrleitungen der SBB Feuer.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Basel 10°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 14°C 27°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 14°C 27°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 14°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 17°C 26°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten