Instagram-Nachricht an Hater
Gigi Hadid - ich habe an mir selbst gezweifelt
publiziert: Freitag, 9. Okt 2015 / 19:48 Uhr
Gigi Hadid stand mit ihrer Instagram-Nachricht an ihre Hater für sich selbst ein.
Gigi Hadid stand mit ihrer Instagram-Nachricht an ihre Hater für sich selbst ein.

Model Gigi Hadid stand mit ihrer Instagram-Nachricht an ihre Hater für sich selbst ein. Ein aggressiver Schritt war das laut der Amerikanerin aber nicht.

5 Meldungen im Zusammenhang
In der vergangenen Woche holte das Model auf Instagram zum Gegenschlag gegen ihre Hater aus, die sie für ihre Figur kritisierten. Dabei versicherte sie, dass sie trotz aller bösen Worte nicht vorhabe, an ihrer Figur etwas zu ändern. Nachdem Gigi auf mehreren Modenschauen bei den Fashion Weeks im September und Oktober über den Laufsteg lief, sorgte ihre im Vergleich mit den anderen Models weiblichere Figur immer wieder für Diskussionen. Allerdings musste die hübsche Amerikanerin eingestehen, dass die fiesen Kommentare sie verletzten. Aus diesem Grund startete sie auch den Gegenangriff:

Kann Kritiken nur schwer nachvollziehen

«Wenn man so etwas durchmacht und das anfängt, einen Einfluss auf einen zu haben und auf die Meinung, die man von sich hat - es ging soweit, dass ich mich sogar fragte, ob ich überhaupt hier sein sollte», erklärte Gigi gegenüber 'elle.com'. «Ich sagte zu mir selbst: 'Das ist nicht okay. Ich sollte meinen Job nicht infrage stellen, weil die Menschen im Internet gemein zu mir sind.' Ich hatte einfach keine Angst davor, meine Meinung zu sagen. Manche Leute mögen vielleicht denken, dass das aggressiv war, aber ich tat das einfach, um für mich selbst einzustehen. Ich finde, dass ich das Recht habe, etwas zu sagen, weil wir das alle auf Social Media tun.»

In dem Post erklärte Gigi weiterhin, dass sie sich dessen bewusst sei, eine andere Figur als die meisten ihrer Kolleginnen zu haben. Trotz ihres üppigen Dekolletés und ihres runderen Hinterteils trägt die Laufsteggrazie dennoch die gleiche Grösse wie die anderen Models. Deshalb könne sie die Kritiken auch nur schwer nachvollziehen.

Ursprünglich wollte Gigi nur ihren Gedanken Luft machen, später realisierte sie, dass ihre Worte noch viel wichtiger waren: «Ich denke, viele Leute haben dadurch realisiert, dass man sich nicht vor der Industrie, für die man arbeitet, fürchten muss. Ich habe von allen Reaktionen bekommen - von Victoria's-Secret-Models bis zu Plus-Size-Models -, und das hat mich sehr berührt. Das hat mich zu Tränen gerührt. Die Menschen müssen merken, dass ihre Worte eine Wirkung haben und dass sie wehtun können. Dabei ist es egal, ob du eine öffentliche Person bist. Wir alle fühlen das gleiche», schloss Gigi Hadid.

(cam/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fashion Fashion - Einmal im Jahr versammeln ... mehr lesen
Für Gigi Hadid geht ein grosser Traum in Erfüllung: Sie darf bei der alljährlichen Show von Victoria's Secret über den Catwalk laufen.
Fashion Schon immer wollte Model Gigi ... mehr lesen
Model Gigi Hadid (20) rechnet mit ihren Kritikern auf Instagram ab. mehr lesen
Gigi rechnet ab - sie nervt sich über die Leute, welche sich hinter ihren Accounts verstecken und ablästern.
Während sich Gigi gegen einen Stalker wehren muss - läuft ihre Karriere erfolgreich weiter.
Während Topmodel Gigi Hadid (20) das Cover des 'W'-Magazins ziert, muss sich ihr Stalker vor Gericht verantworten. mehr lesen
Fashion Gigi Hadid (20) findet es toll, dass Taylor Swift (25) Frauen stärkt. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Der 50. Geburtstag brachte nichts Gutes mit sich für Leinwandlegende  Jeff Daniels (61) wusste nach seinem zweiten Rückfall in die Alkoholsucht, dass er sich nicht alleine ... mehr lesen  
Jeff Daniels.
Ronnie Wood und Ehefrau Nr. 3, Sally Humphreys.
Es sind zwei Mädchen  Ronnie Wood (68) ist angeblich Vater ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Gratisessen-Aktion «San Gallä für alli» von Stefano Patta am 8.8.2020 in der Altstadt von St. Gallen.
San Gallä för alli: Unternehmer lädt zu Wurst und Pasta ein  Am Samstag, 29. August können St. Gallerinnen und St. Galler in 23 Lokalen in der Innenstadt eine Gratis-Bratwurst oder ein Pasta-Gericht geniessen. Den ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 22°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
St. Gallen 21°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 21°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 19°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 20°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten