World Challenge Cup in Doha
Giulia Steingruber siegt am Sprung
publiziert: Freitag, 25. Mrz 2016 / 17:39 Uhr
Giulia Steingruber wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. (Archivbild)
Giulia Steingruber wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. (Archivbild)

Giulia Steingruber glückt der Auftakt in die Final-Wettkämpfe am World Challenge Cup in Doha. Die Mehrkampf-Europameisterin von 2015 wird am Sprung ihrer Favoritenrolle gerecht.

1 Meldung im Zusammenhang
Einen Tag nach ihrem 22. Geburtstag siegte Steingruber mit 14,712 Punkten überlegen vor den beiden Sloweninnen Teja Belak und Tjasa Kysselef und wiederholte damit ihren Sieg aus dem Vorjahr.

Am Samstag bietet sich Steingruber in der katarischen Hauptstadt auch noch in den Finals am Boden und am Schwebebalken die Chance auf weitere Top-Klassierungen. Am Boden hatte die Ostschweizerin die Qualifikation als Erste vor ihrer Teamkollegin Ilaria Käslin beendet, am Schwebebalken musste sie sich nur der Rumänin Catalina Ponor geschlagen geben. Die dreifache Olympiasiegerin von Athen 2004 feiert in Doha ihr Comeback, nachdem sie nach den Olympischen Spielen in London zurückgetreten war.

Am Stufenbarren verpassten Käslin und Stefanie Siegenthaler den Einzug in den Final als Neunte und Zehnte knapp.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Giulia Steingruber gewinnt am World Challenge Cup nach dem Sprung gestern, auch heute am Boden. mehr lesen
Giulia Steingruber trumpft erneut auf.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Am Pauschenpferd gewinnt Christian Baumann EM-Bronze.
Am Pauschenpferd gewinnt Christian Baumann EM-Bronze.
Christian Baumann packt Chance am Schopf  Die Schweizer Turner holen zum Abschluss der Europameisterschaften der Männer eine weitere Medaille. Christian Baumann gewinnt am Pauschenpferd überraschend Bronze. 
Stingelin zur Turn-Sensation  Dank Bronze im Teamwettkampf an den Heim-Europameisterschaften in Bern gewann erstmals in der Geschichte eine Schweizer ...
Felix Stingelin: «Das Team gehört zu den Königsdisziplinen.»
Schweizer Turner holen historische Team-Medaille Die Schweizer Turner haben es geschafft! An den Europameisterschaften in Bern gewinnt die Mannschaft ...
Pablo Brägger zeigte am Barren eine souveräne Leistung. (Archivbild)
Bronze an der EM  Die Schweizer Turner haben es geschafft! An den Europameisterschaften in Bern gewinnt die Mannschaft von Bernhard Fluck im Team-Wettkampf Bronze. Es ist die erste Team-EM-Medaille der Geschichte.  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 730
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 11°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 14°C 19°C stark bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 18°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten