Glückskette sammelt 165 Mio. Franken
publiziert: Montag, 17. Jan 2005 / 12:43 Uhr

Bern - Die Glückskette hat 165 Millionen Franken für die Flutopfer in Südostasien gesammelt. Im Vergleich zu frühreren Sammlungen gehen vermehrt Spenden über das Internet ein, wie Roland Jeanneret von der Glückskette auf Anfrage sagte.

Der Sammelrekord für das 2000er-Unwetter wurde längst übertroffen.
Der Sammelrekord für das 2000er-Unwetter wurde längst übertroffen.
Über 150 000 Personen hätten bis jetzt online per Kreditkarte oder Postcard einbezahlt. Das seien weit mehr als die 10 Prozent, die üblicherweise übers Internet spenden. Jeanneret sieht dafür mehrere Gründe. Über die Festtage hatten die Postbüros geschlossen, so dass Spender auf das Internet ausgewichen seien.

Täglich 5 Mio. Franken

Auch sei es möglich, dass neu auch viele junge Leute gespendet haben, die sich vorher noch nie an einer Sammelaktion beteiligt hatten. Insgesamt würden zurzeit täglich rund 5 Mio. Franken bei der Glückskette eingehen, sagte Jeanneret weiter.

Der bisherige Sammelrekord aus dem Jahr 2000 ist damit längst übertroffen. Für die Unwetter in der Schweiz, die vor allem die Walliser Gemeinde Gondo schädigten, kamen damals insgesamt 74 Millionen Franken zusammen.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Fluchtroute auf der Seestrecke zwischen Nordafrika ...
Erschreckende Zahlven von der UNO  Berlin - Bei Bootsunglücken im zentralen Mittelmeer sind in der zurückliegenden Woche nach UNO-Angaben wahrscheinlich mindestens 880 Flüchtlinge umgekommen - und damit weit mehr als ohnehin schon befürchtet. mehr lesen 
Amnesty International berichtet  Kabul - Die Zahl der Binnenflüchtlinge hat sich wegen des Kriegs in Afghanistan in nur drei Jahren mehr als verdoppelt - auf heute 1,2 Millionen Menschen. 2013 hatten die Vereinten Nationen noch 500'000 durch den Konflikt entwurzelte Menschen verzeichnet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Gewitter mit Schneeregen
Basel 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
St. Gallen 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Bern 9°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeschauer
Luzern 13°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewittrige Schneeschauer
Genf 4°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen starker Schneeregen
Lugano 7°C 18°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten