Allgemeines
Gold für Edith Wolf-Hunkeler an den Paralympics
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 13:55 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 15:38 Uhr
Gold für Edith Wolf-Hunkeler (Mitte).
Gold für Edith Wolf-Hunkeler (Mitte).

Die Rollstuhlfahrerin Edith Wolf-Hunkeler gewinnt zum zweiten Mal Gold an Paralympics. Nach dem Marathon-Titel 2008 in Peking siegt sie in London über 5000 m.

2 Meldungen im Zusammenhang
Die als Favoritin angetretene Wolf-Hunkeler fuhr die letzten drei Runden an der Spitze und zog durch. Am Ende lag sie vier Hundertstel vor der Amerikanerin Shirley Reilley. Dritte wurde die Australierin Christine Dawes. «Mir kamen die letzten 1200 m sehr, sehr lange vor, aber ich wollte mich nicht zurückfallen lassen, weil ich dadurch auf die zweite Bahn abgedrängt worden wäre», so die Jungmutter, die zum fünften Mal an Paralympics auf dem Podest stand. Vor vier Jahren in Peking war sie über 5000 m gestürzt.

Dank des Sieges von Wolf-Hunkeler erscheint nun auch die Schweiz in London im Medaillenspiegel. Die 40-jährige Luzernerin war die dominierende Fahrerin im Feld. Immer wieder versuchten Fahrerinnen anzugreifen, doch erwartungsgemäss kam es schliesslich zu einem Spurt. Auch Patrizia Keller überzeugte als Zehnte. Eine solche Klassierung hatten ihr im Vorfeld nur wenige zugetraut.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bei ihrem dritten Start gewinnt Edith Wolf-Hunkeler über 800 m Silber und ist damit bereits vor dem 1500-m-Rennen und dem ... mehr lesen
Edith Wolf-Hunkeler fuhr persönliche Bestzeit.
Edith Wolf-Hunkeler wieder mit einer Medaille.
Einen Tag nach Gold über 5000 Meter gewinnt Edith Wolf-Hunkeler an den ... mehr lesen
Doping-Geschichten in der Welt der Leichtathletik. (Symbolbild)
Doping-Geschichten in der Welt der Leichtathletik. (Symbolbild)
Verstösse gegen Anti-Doping-Richtlinien  Jon Drummond, der ehemalige Coach des Sprinters Tyson Gay, ist wegen diversen Verstössen gegen die Anti-Doping-Richtlinien für acht Jahre gesperrt worden. 
Erwartungen erfüllt  Die Gesamtsieger im Post-Cup 2014 heissen wie erwartet Tadesse Abraham und Fabienne Schlumpf. Beide beenden den 38. Zürcher Silvesterlauf im 2. Rang und sind damit deutlich die besten Schweizer.  
«Erzwungener Urlaub»  Nach den jüngsten Doping-Anschuldigungen gegen den russischen Sport ist Valentin Balachnitschew als Kassier des Leichtathletik-Weltverbands ...
«Während dieses erzwungenen Urlaubs werde ich weiter für das Wohl der Leichtathletik arbeiten und alle Kraft in den Kampf gegen Doping legen.»
Auch Anti-Doping-Direktor der IAAF nimmt den Hut Als Konsequenz aus den Vorwürfen über systematisches Doping in Russland soll Berichten der «L'équipe» ...
In Russland soll systematisch gedopt werden.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1090
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 345
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2624
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 5°C 7°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 8°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 5°C 9°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 4°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 5°C 10°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten