Zu früh gefreut
Google-Aktie stürzt nach verfrühter Bilanz-Veröffentlichung ab
publiziert: Donnerstag, 18. Okt 2012 / 19:56 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 18. Okt 2012 / 20:40 Uhr
Der Umsatz stieg um 45 Prozent auf 14,1 Mrd. Dollar. (Symbolbild)
Der Umsatz stieg um 45 Prozent auf 14,1 Mrd. Dollar. (Symbolbild)

Mountain View - Es scheint ein Versehen zu sein: Der Internetkonzern Google hat am Donnerstag vollkommen überraschend während des laufenden Börsenhandels in New York seine Zwischenbilanz für das dritte Quartal 2012 vorgelegt. Die Aktie sauste um 9 Prozent in die Tiefe.

6 Meldungen im Zusammenhang
Denn was die Anleger sahen, gefiel ihnen gar nicht: Zwar stieg der Umsatz um 45 Prozent auf 14,1 Mrd. Dollar, wobei 2,6 Mrd. Dollar alleine von der Einbeziehung des jüngst übernommenen Handyherstellers Motorola herrührten.

Der Gewinn jedoch büsste um satte 20 Prozent auf 2,2 Mrd. Dollar ein. Auch hier wirkte sich Motorola aus, vor allem durch hohe Entwicklungskosten für neue Smartphones mit Googles Betriebssystem Android.

Google äusserte sich zunächst nicht, warum die Zahlen fast vier Stunden zu früh veröffentlicht wurden. Üblich ist, dass sie nach Börsenschluss mitgeteilt werden, also kurz nach 22 Uhr europäischer Sommerzeit.

Die Zeile in der Mitteilung «Zitat von Larry steht noch aus» deutete auf einen Patzer hin. Larry Page ist einer der beiden Gründer und der amtierende Firmenchef von Google. Bis zur Klärung der Umstände wurde der Handel mit der Aktie ausgesetzt.

(knob/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mountain View - Bei Google ... mehr lesen
Die Zahl der Klicks auf Werbeanzeigen stiegen um 26 Prozent.
Google steigerte seinen Nettoumsatz im angestammten Schlussquartal 2012 um 22 Prozent.
New York - Werbeeinnahmen im ... mehr lesen
Mountain View - Das Geschäft beim ... mehr lesen
Der Umsatz von Google legte um 35 Prozent zu.
Mountain View - Der Internet-Konzern Google hat trotz eines Umsatzsprungs und eines höheren Gewinns im vergangenen Quartal die Investoren enttäuscht. Die Aktie rutschte nachbörslich zeitweise um mehr als neun Prozent ab. mehr lesen 
Google.
San Francisco - Der weltgrösste Suchmaschinenbetreiber Google hat trotz gestiegener Kosten die Gewinnerwartungen übertroffen. Für das dritte Quartal gab der US-Konzern am Donnerstag ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Mountain View - Der Internet-Konzern ... mehr lesen
Hofft, dass das Schlimmste der Rezession überstanden ist: Google-Chef Eric Schmidt.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? ...
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen 
Die Besucher erwarten zwei kompakte Tage, an denen sich alles um Digital Marketing und E-Business dreht.
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital ... mehr lesen  
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter anderem dank hoher Einnahmen aus ... mehr lesen
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
DIGITAL LIFESTYLE: OFT GELESEN
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 15°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten