Google hat jetzt einen eigenen Kurz-URL-Dienst
publiziert: Dienstag, 15. Dez 2009 / 21:06 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Okt 2010 / 17:48 Uhr

Nicht zuletzt dank Twitter mit seiner Zeichenbegrenzung haben sich so genannten URL-Shortener etabliert. Zu den bekannten Grössen gehören hier zum Beispiel bit.ly oder das schon lange vor dem Microblogging-Hype bekannte tinyurl.com.

Der Dienst kann nicht direkt angesteuert werden, sondern wird in der Google Toolbar und Feedburner implementiert.
Der Dienst kann nicht direkt angesteuert werden, sondern wird in der Google Toolbar und Feedburner implementiert.
5 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

news.ch empfiehlt
Möchten Sie eine eigene Domain für einen Kurz-URL-Dienst schnell und günstig registrieren?
branchenbuch.ch/domains

Den praktischen Mehrwert und das steigende Interesse an solchen Diensten will sich jetzt offensichtlich auch manche Internet-Branchengrösse zu Nutze machen: Wie Google bekannt gibt, bieten die Google Toolbar sowie der Feedburner, ein Feed-Dienst für Blogs, nun ebenfalls einen solchen Shortener.

Genutzt wird hier http://goo.gl/, formal also eine Adresse aus Grönland. Im Gegensatz zu den zuvor genannten Diensten lässt sich der Google-Service aber nicht über die passende Homepage verwenden, sondern nur aus den beiden Applikationen heraus.

Medienberichten zufolge setzt darüber hinaus auch Facebook auf einen neuen URL-Shortener. Da die Macher des Netzwerkes offenbar Status-Updates ihrer Nutzer auch via Twitter bereitstellen wollen, ist ein solcher Service passend - genutzt wird hier fb.me, eine Adresse mit Top-Level-Domain von Montenegro. Wie auch bei Google kann der Dienst nicht direkt angesteuert werden.

 

(Ralf Trautmann/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dank Facebook haben Sie immer einen Blumenstrauss am Jahrestag bereit.
Facebook Gehören Sie auch zu den Leuten, ... mehr lesen
«Living Stories» ist ein neuartiges Newsportal aus dem Hause Google. Letzteres wurde in Kooperation mit «The New York Times» und «The Washington Post» konzipiert. Der Suchgigant Google ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
firmen.ch neu mit nützlichen Covid-19 Informationen.
Publinews firmen.ch mit neuen Einstellungs- und Infomöglichkeiten während der Krise  St. Gallen - Die VADIAN.NET AG lanciert in Ihren Firmenverzeichnissen neue Einstellungsmöglichkeiten für Firmen und Institutionen um Ihre Situation während der Covid-19 Pandemie besser beschreiben zu können. mehr lesen  
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 3°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 6°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 10°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 4°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 8°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 9°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten