Google launcht Google Buzz
publiziert: Dienstag, 9. Feb 2010 / 23:06 Uhr

Google hat heute Google Buzz herausgebracht. Mit Google Buzz können die Google Mail-Nutzer ihre soziale Kommunikation im Netz noch einfacher organisieren und steuern.

Google will mit «Buzz»  Picasa, Google Reader, YouTube, Flickr, Blogger und Twitter in das Google Mail Postfach integrieren.
Google will mit «Buzz» Picasa, Google Reader, YouTube, Flickr, Blogger und Twitter in das Google Mail Postfach integrieren.
2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Google Buzz
Weitere Infos.
www.google.com/buzz

Beim Zugriff auf die Funktion mittels mobiler Geräte wird der Kommunikation eine weitere wichtige Information hinzugefügt: der aktuelle Standort.

Ausgangspunkt: Google Mail

In der heutigen Welt der Statusnachrichten, Tweets und Update-Streams wird es immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Google Buzz ist eine neue Möglichkeit, um Neuigkeiten, Fotos, Videos usw. auszutauschen und Unterhaltungen einzuleiten oder fortzusetzen. Buzz nutzt die bestehenden sozialen Kontakte in Google Mail und schlägt Freunde auf der Grundlage der bisherigen E-Mail- und Chat-Geschichte vor.

Außerdem erleichtert Buzz den öffentlichen oder privaten Austausch von Informationen, sodass die Nutzer für verschiedene Ansprechpartner oder Gruppen von Freunden nur ein einziges Werkzeug verwenden brauchen. Die enge Integration in den bestehenden Posteingang von Google Mail macht es zu einem Kinderspiel, Konversationen in Echtzeit aufzufinden und fortzuführen.

Offenes System

Google Buzz wurde als offenes System entwickelt. Es unterstützt bereits jetzt die Integration von Picasa, Google Reader, YouTube, Flickr, Blogger und Twitter. Weitere sollen folgen. Entwickler und Anbieter, die Google Buzz mit ihren Produkten unterstützen möchten, können dies über eine einfache Feed-basierte API tun, die später zu einer vollständigen API zum Lesen und Schreiben ausgebaut wird.

Bei den aktuellen Nutzern von Google Mail erscheint Google Buzz in den nächsten Wochen im Posteingang. Neue Benutzer können sich unter mail.google.com mit einem neuen Konto bei Google Mail anmelden oder unter buzz.google.com weitere Informationen zu Google Buzz erhalten.

(fest/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Social Media Offenbar sollen bei Google eine ... mehr lesen
Google will einen Social-Networking-Dienst entwickeln.
Das Unternehmen reagiert auf Kritik.
Mountain View - Google bessert bei ... mehr lesen
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? ...
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die Übermacht von Facebook, zusammen mit Schwesterprojekten wie Instagram und WhatsApp, war zu gross und etwas entscheidendes, bisher wenig beachtetes, fehlte zudem... eine eigene Domain. mehr lesen 
Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo  Swiss Online Marketing und Swiss eBusiness Expo sind das jährliche Gipfeltreffen für Digital Marketing und E-Business. Am 5. und 6. April 2017, auf der Messe Zürich, vermitteln die Messen einen umfassenden Marktüberblick. mehr lesen  
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Bern 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 17°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten