Google startet Buchsuche
publiziert: Donnerstag, 31. Aug 2006 / 09:57 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 31. Aug 2006 / 10:17 Uhr

San Francisco - Ungeachtet der anhaltenden Kritik von Verlagen und Autoren ermöglicht die Internet-Suchmaschine Google ihren Nutzern jetzt das Herunterladen digitalisierter Bücher.

1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Google Buch Suche

books.google.ch/

Auf der Website Google Book Search können Leser seit Mittwoch die Werke von Autoren wie Dante, Isaac Newton und Victor Hugo auf ihren Computer holen, teilte das Unternehmen mit. Auch «Die Leiden des jungen Werthers» von Johann Wolfgang von Goethe sind den Angaben zufolge gratis erhältlich.

Bei den angebotenen Werken handle es sich jedoch ausschliesslich um solche, deren Autorenrechte bereits ausgelaufen seien. Urheberrechtlich geschützte Werke seien nur in Auszügen erhältlich.

«Gutenberg-Projekt»

Google arbeitet in dem so genannten Gutenberg-Projekt unter anderem mit den Universitätsbibliotheken von Harvard, Oxford und der New York Public Library zusammen. Ziel ist es, Millionen Bücher aus verschiedenen Themenbereichen im Internet zugänglich zu machen.

Wegen des virtuellen Bibliotheksprojekts sieht sich Google in den USA und verschiedenen europäischen Ländern jedoch mit einer Reihe von Autorenklagen konfrontiert, weil die Schriftsteller ihre Urheberrechte gefährdet sehen.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der US-Softwareriese Microsoft ... mehr lesen
Google zeigt auf der Ergebnisseite Auszüge von urheberrechtlich geschützten Werken.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ReverseWhois-Abfragen auf reversewhois.ch
Transparenz und Einblick in die Besitzverhältnisse dank ...
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um Webmastern, Journalisten, Konkursämtern und interessierten Mitbürgern eine einfachere Möglichkeit zu geben Domains im Besitz einer bestimmten Organisation oder Person zu eruieren. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Für den Industrieverband ist klar, dass die Politik gefordert ist, damit auch Video-Streamingdienste angemessen für Musik bezahlen.
Britische Musikindustrie  Dem Branchenverband BPI zufolge war 2015 eigentlich ein tolles Jahr für britische Musiker - unter anderem dank hoher Einnahmen aus ... mehr lesen  
Neuer Rivale von «YouTube Red»  Das US-Medienunternehmen Fullscreen ist unzufrieden mit der finanziellen Ausbeute seiner werbefinanzierten Kanäle auf Gratis-Plattformen wie YouTube, Instagram und Snapchat und startet deshalb ein eigenes Abo-basiertes Videoportal, das vor allem im Premium-Segment auf Kundenfang gehen soll. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 7°C 12°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 6°C 8°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 6°C 12°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 7°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 6°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 12°C 14°C bewölkt, starker Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten