Google will auch Facebook sein
publiziert: Mittwoch, 30. Jun 2010 / 16:17 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 30. Jun 2010 / 18:27 Uhr
Google will einen Social-Networking-Dienst entwickeln.
Google will einen Social-Networking-Dienst entwickeln.

Offenbar sollen bei Google eine Menge Leute an Google Me arbeiten, einem weiteren Versuch, ein Social Network aufzubauen.

5 Meldungen im Zusammenhang

Laut Kevin Rose, Gründer von Digg, ist Google einmal mehr daran, einen Social-Networking-Dienst zu entwickeln. Dies schrieb Rose in einem Tweet.

Unterstützt wird er von Adam D'Angelo, einem ehemaligen Facebook-Kadermitglied, der ähnliches auf seiner Site schreibt. Bei den Einträgen ist die Rede von Google Me, einem Dienst, der auf Google Profile aufbauen soll und mit dem der Suchgigant Facebook konkurrenzieren will.

Google Profile sollen sich mit Bildern und Status-Anzeigen zu persönlichen Seiten aufwerten. Den Gerüchten zufolge würde ein grosses Team an Google Me arbeiten. Jedoch hat Google bis anhin schon mehrere, mässig erfolgreiche Versuche im Bereich Social Networking gestartet – unter anderem Orkut oder erst kürzlich Google Buzz.

(fkl/news.ch mit Agenturen)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Washington - Der Internet-Riese ... mehr lesen
Der Hauptsitz von Google.
Facebook tut sich mit der Auswertung und Verwertung für kommerzielle Zwecke seiner Daten schwer.
Palo Alto - Die Popularität von ... mehr lesen
Google will mit «Buzz»  Picasa, Google Reader, YouTube, Flickr, Blogger und Twitter in das Google Mail Postfach integrieren.
Google hat heute Google Buzz ... mehr lesen
New York - Im Kampf gegen den ... mehr lesen
Google will auch einen neuen Standard für Programmierer schaffen.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die Wettbewerbsbehörden bei der Gipfy-Übernahme keinen Riegel schieben.
Facebook baut seine Übermacht weiter aus, wenn die ...
Pläne zur Integration mit Instagram und anderen Anwendungen  Facebook kauft die beliebte GIF-Website Giphy für einen berichteten Preis von 400 Millionen Dollar und plant, die umfangreiche GIF-Bibliothek in Instagram und andere Facebook-Anwendungen zu integrieren. Die Nachricht über den Deal wurde von verschiedenen Medien berichtet, die den Wert des Deals mit 400 Millionen Dollar bekannt gaben. mehr lesen 
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen  
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Basel 10°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Bern 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen trüb und nass
Luzern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Genf 12°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 12°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten