Gratisinternet in der Stadt Bern
publiziert: Mittwoch, 21. Nov 2007 / 11:40 Uhr

Bern - In der Stadt Bern steht der Bevölkerung ab sofort an fünf Standorten ein drahtloser Gratis-Internetzugang über WLAN zur Verfügung. Das Angebot wird vom Internetportal espace.ch, dem Netzwerkbetreiber TheNet und EnergieWasserBern (ewb) lanciert.

Am Berner Hauptbahnhof wird ab sofort gratis gesurft.
Am Berner Hauptbahnhof wird ab sofort gratis gesurft.
2 Meldungen im Zusammenhang
In einem ersten Schritt ist das Gratisinternet an den Standorten Hauptbahnhof, Waisenhausplatz, Bärenplatz und Uni Tobler verfügbar, wie die beteiligten Partner mitteilten. Das Pilotprojekt läuft vorerst bis Mitte 2008.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Bereits zum 1. März hat die ... mehr lesen
Die beste Verbindung besteht zwischen Bern und Zürich.
Wirklich verlockend erscheint nur das Angebot in St. Gallen.
Im März wird es soweit sein: Dann ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Kontakt zu den Kunden.
Kontakt zu den Kunden.
Publinews Covid-19 hat uns weiterhin fest im Griff und viele Unternehmen sind dadurch in arge Schwierigkeiten geraten. Trotzdem profitieren die meisten von ihnen immer noch nicht von den vielfältigen Möglichkeiten im Online Bereich wie zum Beispiel über SEO und andere Massnahmen im Onlinemarketing aktiv zu werden. mehr lesen  
Publinews Die Corona-Pandemie hat nicht nur für einen regelrechten Boom beim Homeoffice gesorgt, sondern gleichzeitig auch der Cyberkriminalität vermehrt neue Chancen eröffnet. mehr lesen  
Publinews Spätestens seit dem Bitcoin-Boom im Jahr 2017, wo der Bitcoin-Kurst ein Rekordhoch nach dem nächsten sprengte, interessieren sich nicht nur Technikbegeisterte und Internetaktivisten für Kryptowährungen. mehr lesen  
Comparis-Umfrage bei Telecom-Providern  Die Betreiber des öffentlichen Verkehrs, Fitness-Studios und Anbieter diverser im Lockdown ... mehr lesen  
«Die Telecom-Anbieter veräppeln ihre Kunden» meint der Telecom-Experte Jean-Claude Frick.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich -2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Basel -1°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 6°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Bern -2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 1°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 6°C 12°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten