Gratisinternet in der Stadt Bern
publiziert: Mittwoch, 21. Nov 2007 / 11:40 Uhr

Bern - In der Stadt Bern steht der Bevölkerung ab sofort an fünf Standorten ein drahtloser Gratis-Internetzugang über WLAN zur Verfügung. Das Angebot wird vom Internetportal espace.ch, dem Netzwerkbetreiber TheNet und EnergieWasserBern (ewb) lanciert.

Am Berner Hauptbahnhof wird ab sofort gratis gesurft.
Am Berner Hauptbahnhof wird ab sofort gratis gesurft.
2 Meldungen im Zusammenhang
In einem ersten Schritt ist das Gratisinternet an den Standorten Hauptbahnhof, Waisenhausplatz, Bärenplatz und Uni Tobler verfügbar, wie die beteiligten Partner mitteilten. Das Pilotprojekt läuft vorerst bis Mitte 2008.

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Bereits zum 1. März hat die ... mehr lesen
Die beste Verbindung besteht zwischen Bern und Zürich.
Wirklich verlockend erscheint nur das Angebot in St. Gallen.
Im März wird es soweit sein: Dann ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr ...
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer Financial Protection Bureau ist diese Woche in Kraft getreten. Betroffen sind Millionen US-Bürger, einer Umfrage zufolge sollen im Jahre 2017 über 70 Mio. US-Amerikaner von Inkassobüros kontaktiert worden sein. mehr lesen  
Publinews Viele Unternehmen führen jährlich mehrere Konferenzen durch. Diese müssen nicht immer direkt am Unternehmensstandort geplant werden. Häufig ... mehr lesen  
Wenn es um die Ausstattung von Konferenzräumen geht, müssen sowohl die Tische als auch die Bestuhlung stimmen.
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. mehr lesen  
Anwendungsbereiche und Einsatzorte im Überblick  Smart Home Technologien bieten Ihnen eine grosse Vielfalt an Lösungen für mehr Komfort in den ... mehr lesen  
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Basel 7°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Bern 4°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Luzern 4°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Genf 5°C 9°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Lugano 2°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten