Regisseur Angelopoulos in Athen beigesetzt
Griechischer Regisseur Angelopoulos in Athen beigesetzt
publiziert: Freitag, 27. Jan 2012 / 22:38 Uhr
Theo Angelopoulos, Regisseur
Theo Angelopoulos, Regisseur

Athen - Unter einem tristen Himmel, der zu den meisten seiner Filme gepasst hätte, ist der nach einem Unfall verstorbene griechische Regisseur Theo Angelopoulos am Freitag in Athen beigesetzt worden.

1 Meldung im Zusammenhang
Mehr als tausend Menschen, viele aus Kultur und Politik, nahmen mit Angelopoulos' Frau Fivi und seinen drei Töchtern von dem mit 76 Jahren Verstorbenen Abschied. Tochter Eleni filmte die Zeremonie, um seinen letzten Film fertigzustellen.

Die Trauerzeremonie folgte dem Ritus der griechisch-orthodoxen Kirche, deren oberste Würdenträger ebenso wie Kulturminister Pavlos Geroulanos anwesend waren. Der Sarg war mit einem Kranz aus Rosen und Preisen aus Angelopoulos' Karriere geschmückt. Entsprechend den Gepflogenheiten griechischer Beerdigungsfeiern wurde er unter allgemeinem Applaus in die Erde hinabgelassen.

Tochter beendet des Vaters letzten Film

Angelopoulos' Tochter Eleni, die selbst Regisseurin ist, will seinen letzten Film zu Ende drehen. Bei den Dreharbeiten zum Streifen «Das andere Meer» war der Regisseur von einem Motorradfahrer erfasst worden und seinen schweren Verletzungen am Dienstag erlegen. Die Trauergäste waren aufgefordert, an eine Kinderschutzorganisation und an die Athener Obdachlosenhilfe zu spenden.

Der für seine langen Einstellungen bekannte Angelopoulos setzte sich in seinen Filmen immer wieder mit der Geschichte und der Gegenwart Griechenlands und des Balkans auseinander. Im Jahr 1998 gewann er mit dem Film «Die Ewigkeit eines Tages» mit Bruno Ganz in der Hauptrolle die Goldene Palme beim Filmfestival von Cannes.

Bereits drei Jahre zuvor hatte Angelopoulos in Cannes den Grossen Preis der Jury für «Der Blick des Odysseus» mit Harvey Keitel als Hauptdarsteller erhalten. Beim Filmfest in Venedig war er in den Jahren 1980 und 1988 mit einem Goldenen und einem Silbernen Löwen für seine Werke «Der grosse Alexander» und «Landschaft im Nebel» ausgezeichnet worden.

(asu/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Dan Aykroyd hat einen Gastauftritt im neuen 'Ghostbusters'-Streifen.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen 
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der Westschweiz deutlich an die Spitze der Kinocharts gestellt. Diesseits der Saane folgte gleich ... mehr lesen
CineMerit Award  München - Die US-amerikanische Schauspielerin Ellen Burstyn wird mit dem Ehrenpreis des Münchner Filmfestes gewürdigt. Die 83-Jährige werde den CineMerit Award am 27. Juni entgegennehmen, teilte das Festival am Montag in München mit. mehr lesen  
Der Film kommt rechtzeitig zum 20. Jubiläum der ProSieben-Show in die Kinos.
«Ein unfassbarer Spass»  München - Der Kinofilm zur Kultshow ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 4°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Bern 2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 2°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Genf 2°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten