Grössere Leute verdienen mehr
publiziert: Samstag, 18. Okt 2003 / 12:15 Uhr

London - Grössere Leute verdienen nach einer britisch-amerikanischen Studie mehr Geld als kleinere Menschen. Schon 2,5 Zentimeter über Normalgrösse schlagen sich demnach durchschnittlich in rund 1080 Franken mehr Gehalt im Jahr nieder.

Verdient der grössere Polizist mehr?
Verdient der grössere Polizist mehr?
Die Grösse wirkt sich auf die Karriere aus, sagte Timothy Judge von der Universität von Florida dem britischen Daily Telegraph vom Samstag. Diese Erkenntnisse seien irritierend, denn bis auf wenige Ausnahmen wie Basketball-Profis könne kaum jemand behaupten, dass sich die Grösse auf seine Arbeitsleistung auswirkt.

Für die Untersuchung wurden die Daten von vier Studien aus Grossbritannien und den USA ausgewertet, bei denen insgesamt mehrere tausend Lebensläufe ausgewertet worden waren. Dabei wurde eine besonders starke Verbindung zwischen Grösse und Verdienst bei Managern und im Verkauf festgestellt.

Die Wissenschafter glauben, dass grössere Menschen selbstbewusster auftreten und anderen mehr Respekt einflössen. Der Telegraph rät deshalb: Wenn Sie das nächste Mal eine Lohnerhöhung wollen, stellen Sie sich grade hin!

(rr/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
-
Publinews Papiliorama  Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Tiere und Pflanzen: erleben Sie das bunte Ballett der exotischen Schmetterlinge, welche frei um Sie herumfliegen, die bizzaren Kreaturen der Nacht, die Regenbogentukane und einheimischen Schmetterlinge, die Gliederfüsser mit ihren aussergewöhnlichen Formen und die Wollschweine, welche sich als Landschaftsgärtner betätigen. Das Papiliorama in Kerzers nimmt Sie mit auf eine spannende Entdeckungsreise. mehr lesen  
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der ... mehr lesen
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Erhöhtes Osteoporose-Risiko  Trondheim - In den letzten Wochen der Schwangerschaft gehört die Weitergabe von Kalzium an den Fötus zur Förderung der Knochenentwicklung zu den wichtigen Vorgängen. mehr lesen
Die Knochendichte eines Frühchens ist geringer.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 18°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten