Besucherandrang in Leipzig
«Grossartige Stimmung» an der Buchmesse
publiziert: Samstag, 15. Mrz 2014 / 17:56 Uhr
Der kräftig rote Auftritt der Schweiz lockte viele Besucher der Buchmesse in die Glashalle.
Der kräftig rote Auftritt der Schweiz lockte viele Besucher der Buchmesse in die Glashalle.

Leipzig - Die Leipziger Buchmesse ist am Samstag von Besuchern nahezu überrannt worden. In den Hallen war kaum noch ein Vorwärtskommen. Die Verantwortlichen lenkten die Massen mit Einbahnstrassen-Regelungen durch die Gänge.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Samstag ist traditionell der besucherstärkste Tag auf der Publikumsmesse. Bereits zur Halbzeit am Freitag hatten die Veranstalter ein deutliches Besucherplus verkündet. An den ersten beiden Messetagen kamen 68'000 Gäste, ein Plus von 4000 im Vergleich zum Vorjahr. Die Buchmesse hat noch bis Sonntag geöffnet.

Bei den Ausstellern sorgte der grosse Besucherandrang für gute Laune. Vertriebsleiter Reinhold Joppich vom Verlag Kiepenheuer & Witsch sprach von einer «grossartigen Stimmung» auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse.

Tanja Postpischil, Sprecherin des Suhrkamp Verlages, sagte, es gebe eine «enthusiasmierte Stimmung für das Buch». Zudem suche das begleitende Lesefestival «Leipzig liest» seinesgleichen. Daran beteiligten sich in diesem Jahr rund 3000 Autoren und Mitwirkende an 410 verschiedenen Orten in der Stadt.

Gestärkter Comic-Schwerpunkt

Unter den Besuchern waren wieder zahlreiche verkleidete, meist junge Menschen. Sie strömten zum Szenetreff der Cosplayer, dem Vorentscheid für das europäische Cosplayer-Treffen ECG in Paris.

Für ihren traditionellen Comic-Schwerpunkt hat die Leipziger Buchmesse in diesem Jahr erstmals eine eigene Messe aufgelegt, die Manga-Comic-Convention. Dadurch vergrösserte sich die Ausstellungsfläche von 69'000 auf 84'500 Quadratmeter.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Leipzig - Die Buchbranche blickt ... mehr lesen
Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Veranstalter 175'000 Besucher.
Leipzig - Besucherrekord an der Leipziger Buchmesse: 175'000 Gäste kamen an die Frühjahrsschau der Buchbranche, so viele wie nie zuvor. Die Schweiz als diesjähriges Schwerpunktland zeigte sich «überaus zufrieden» mit der Messe. mehr lesen 
Der Autor Volker Strübing nahm die erstmals vergebene Auszeichnung am Donnerstag entgegen.(Archivbild)
Leipzig - «Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals» ist der ungewöhnlichste Buchtitel des Jahres 2013. Der Autor Volker Strübing nahm die erstmals vergebene ... mehr lesen
«Von Abschottung kann keine Rede sein.»
Leipzig/Bern - Mit einer humorvollen ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Martin Schranz
Martin Schranz
Publinews Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf Einblicke in sein Leben und wertvolle Tipps für mehr Erfolg und Zufriedenheit freuen. Get Stuff Done ist die Devise! mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in der Münchner Residenz überreicht. mehr lesen  
«Squirrel Power»  Washington - «Supergirl» hat in den USA eine eigene TV-Serie und die neue «Ms. Marvel» ist ein Teenager muslimisch-amerikanischer Herkunft. Die ungewöhnlichste Superheldin in den USA ist derzeit jedoch: ein Eichhörnchen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Bern 7°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 8°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten