Grosse Aufholjagd von Wawrinka
publiziert: Donnerstag, 31. Aug 2006 / 23:55 Uhr / aktualisiert: Freitag, 1. Sep 2006 / 00:20 Uhr

Stanislas Wawrinka und Marco Chiudinelli stehen am US Open dank sensationellen Leistungen in der 3. Runde.

Wawrinka steht zum vierten Mal in einem Major-Sechzehntelfinal. (Archivbild)
Wawrinka steht zum vierten Mal in einem Major-Sechzehntelfinal. (Archivbild)
Wawrinka qualifizierte sich durch einen Fünfsatz-Sieg ( 6:7 (4:7), 2:6, 7:6 (7:4), 6:0, 6:1) gegen Robin Söderling und der Baselbieter Chiudinelli bezwang Gstaad-Finalist Feliciano Lopez (ATP 77) 3:6, 6:3, 4:6, 6:4, 6:3.

Wie schon in der Startrunde gegen Juan Ignacio Chela zeigte Wawrinka auch gegen den unberechenbaren Schweden viel Stehvermögen. Und der Waadtländer wurde erneut belohnt:

Nachdem er beim Stande von 6:7, 2:6 und 4:5 zwei Matchbälle abgewehrt hatte, drehte das Spiel auf Platz 13 komplett. Wawrinka gewann bis zum Matchende 15 der letzten 17 Games, gegen einen Widersacher, der komplett abbaute.

Wawrinka steht zum vierten Mal in einem Major-Sechzehntelfinal, diese Hürde hat er noch nie übersprungen, wo er auf Tommy Robredo (Sp/6) trifft. Gegen den Iberer hat er bisher beide Vergleiche verloren, zuletzt im Halbfinal von Barcelona auf Sand (4:6, 4:6).

Sensationelle Leistung von Chiudinelli

Chiudinelli lag gegen den Madrilenen mit dem herausragenden Service 1:2 Sätze im Rückstand, ehe er aufspielte wie ein ganz Grosser.

Das entscheidende Break zum Satzausgleich schaffte er zu Null, nach dem Servicedurchbruch zum 5:3 im Entscheidungssatz servierte er aus und verwertete den dritten Matchball zum grössten Erfolg der Karriere.

Nächster Gegner von Chiudinelli ist Gstaad-Sieger Richard Gasquet, der bislang sehr überzeugt hat. Schon am Freitag dürfte der Münchensteiner eine weitere Moralspritze erhalten:

Er ist höchst wahrscheinlich neben Roger Federer, Stan Wawrinka und Yves Allegro der vierte Spieler im Aufgebot für die Daviscup-Partie gegen Serbien, das am Freitag erlassen wird.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz.
Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz.
Wegen Fahrlässigkeit  Sechs Wochen nach ihrem Sturz in einer Umkleidekabine am US Open verklagt Eugenie Bouchard den Tennisverband der USA wegen Fahrlässigkeit. Die Kanadierin hofft auf Schadenersatz. mehr lesen 
Viele Chancen ausgelassen  Für Roger Federer wurde der US-Open-Final in New York gegen Novak Djokovic zum Spiel der verpassten Chancen. Er verlor bei ... mehr lesen
Roger Federer nach dem Spiel.
Novak Djokovic küsst den Pokal.
Grosser Kampf am US Open  Roger Federer verpasst am US Open in New York seinen 18. Grand-Slam-Sieg. Die Weltnummer 1 Novak Djokovic erweist sich wieder als zu ... mehr lesen  
Tennis in New York  Die neusten Resultate der US-Open aus New York. mehr lesen
Roger Federer steht am diesjährigen US-Open in New York im Finale der Herren.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 16°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 14°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 13°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Bern 12°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Luzern 12°C 15°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 14°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Lugano 17°C 17°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten