Grossinstallation von Pipilotti Rist im MoMA
publiziert: Mittwoch, 19. Nov 2008 / 11:53 Uhr

New York - Das Museum of Modern Art (MoMA) in New York zeigt ein neues Kunstwerk von Pipilotti Rist. Die kühne Installation erfülle alle Hoffnungen, die das MoMA in Rist gesetzt habe, sagte Museumsdirektor Glenn Lowry.

Pipilotti Rist hat die Erwartungen gemäss Glenn Lowry erfüllt.
Pipilotti Rist hat die Erwartungen gemäss Glenn Lowry erfüllt.
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Pipilotti RistPipilotti Rist
Schon bevor der Umbau des 2004 wiedereröffneten Museums fertig gewesen sei, habe man sich überlegt, welche Künstler am besten mit den neuen Räumlichkeiten spielen könnten, sagte Lowry am Dienstag im MoMA. Die Erste auf der Liste sei Pipilotti Rist gewesen.

Die innovative Mischung aus Skulptur, Raumgestaltung und Video im riesigen Atrium des Museums verwandle den Raum und besteche mit atemberaubend schönen Bildern.

Der grosse technische Aufwand hinter dem Projekt namens «Pour Your Body Out» sei nicht zu sehen, es wirke leicht und erfrischend.

Starke «Konkurrenz»

Der Kurator der Ausstellung, Klaus Biesenbach, sagte, Rist sei es gelungen, in der Installation ihre Kunst und das Museum eins werden zu lassen. Dies sei angesichts der anderen Werke in der Eingangshalle des Museums nicht leicht: Da ein Juan Miro, dort ein Van Gogh und neu nun ein Pipilotti Rist.

Die Schweizer Künstlerin bedankte sich beim Museum und dem Team der Mitarbeiter, die über drei Wochen am Aufbau der Ausstellung in MoMA arbeiteten. Sie freue sich nun vor allem darauf, die Reaktionen aus dem Publikum zu hören, sagte Rist, bevor sie sich unter die Museumsbesucher mischte.

Das MoMA hat die Installation gekauft und zählt sie nun zu ihrer Sammlung. Als Hauptsponsor der Ausstellung zeichnet die Schweizer Grossbank UBS.

(bert/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
St. Gallen - Jetzt gibt es doch noch Geld des Kantons St. Gallen für den Film ... mehr lesen
Pipilotti Rist wird mit 200'000 Franken aus dem Lotteriefonds unterstützt.
St. Gallen - Kein Geld für den Film «Pepperminta» der St. Galler Künstlerin Pipilotti Rist: Der Kantonsrat hat einen von der Regierung beantragten Beitrag von 300 000 Franken aus dem Lotteriefonds für den Rist-Film gestrichen. mehr lesen 

Pipilotti Rist

Produkte rund um die Künstlerin
Filmplakate
PEPPERMINTA - Filmplakate
Die Vorgeschichte des Kunstwesens Pepperminta wird rasch und fulminant ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Pipilotti Rist" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf Leinwand, Foto: Christopher Burke Studio
Rudolf Stingel: Untitled, 2013, Öl auf ...
Publinews Fondation Beyeler: 26. Mai - 5. Oktober 2019  Mit dem zeitgenössischen Maler Rudolf Stingel widmet die Fondation Beyeler ihre Sommerausstellung 2019 einem der höchstgehandelten Namen auf dem internationalen Kunstmarkt. mehr lesen  
Publinews Ein Kunsterlebnis zwischen Tradition und Moderne im Herzen von Chur. mehr lesen  
Villa Planta und Erweiterungsbau des Bündner Kunstmuseums Chur.
«Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler.(Ausschnitt)
Landschaftsbild aus dem Engadin  Bern - Das Gemälde «Der Champfèrsee» von Ferdinand Hodler hat für 2,17 Millionen Franken ... mehr lesen  
3406 digitale Bänden  Berlin - 37 Millionen Artikel umfasst die Online-Enzyklopädie Wikipedia aktuell in 300 Sprachen - eine kaum ... mehr lesen  
Mandiberg hat insgesamt 1'926'300 Artikel erfasst.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
St. Gallen 12°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 10°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 11°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 13°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 13°C 15°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten