Gruber vor Reichelt - Geschlagene Top-Stars
publiziert: Donnerstag, 21. Feb 2008 / 23:39 Uhr / aktualisiert: Freitag, 22. Feb 2008 / 05:28 Uhr

Der Österreicher Christoph Gruber gewann den vorolympischen Super-G von Whistler Mountain vor seinem Landsmann Hannes Reichelt. Die Top-Stars gehörten zu den Geschlagenen: Didier Cuche wurde Siebenter, Benjamin Raich Elfter - Bode Miller und Hermann Maier schieden aus.

Christoph Gruber siegte auf Fischer.
Christoph Gruber siegte auf Fischer.
Der grosse Sieger war dafür der Skiproduzent Fischer. Nach dem Doppelsieg durch Mario Matt und Ivica Kostelic im Slalom von Zagreb mit dem Lochski toppte die Firma Fischer dieses Ergebnis (ohne Lochski) nun sogar mit einem Dreifach-Erfolg im Super-G.

Für den 32-jährigen Gruber, der drei Hundertstel schneller fuhr als Reichelt, bedeutete dies der fünfte Weltcup-Sieg, der vierte im Super-G. Alle andern Super-G-Erfolge hatte Gruber in Garmisch errungen. Der drittklassierte Ales Gorza schaffte es als zweiter Slowene nach Andrej Jerman in einer Speed-Disziplin aufs Podest.

Für die Schweizer fiel die Bilanz durchzogen aus. Didier Défago und Didier Cuche verloren zwar nur 40 und 41 Hundertstel auf den Sieger, gleichwohl reichte das nur zu den Rängen 6 und 7. Damit konnte Cuche, der für dieses Resultat 36 Punkte erhielt, im Dreikampf um den Gesamtweltcup nur geringfügig vom Ausfall von Bode Miller profitieren.

Der Rückstand auf den Amerikaner reduzierte sich von 185 auf 149 Punkte. Und der Abstand von Benjamin Raich verringerte sich von 92 auf 80 Zähler. Dagegen führt Cuche in der Super-G-Wertung zwei Rennen vor Schluss immer noch mit einem Vorsprung von 55 Punkten auf das Duo Gruber/Reichelt.

Schlussklassement:
1. Christoph Gruber (Ö) 1:26,60. 2. Hannes Reichelt (Ö) 0,03 zurück. 3. Ales Gorza (Sln) 0,11. 4. Erik Guay (Ka) und Patrick Staudacher (It) 0,29. 6. Didier Défago (Sz) 0,40. 7. Didier Cuche (Sz) 0,41. 8. Ivica Kostelic (Kro) 0,42. 9. Mario Scheiber (Ö) 0,57. 10. Marco Büchel (Lie) 0,69. 11. Benjamin Raich (Ö) 0,70. 12. Georg Streitberger (Ö) 0,71. 13. François Bourque (Ka) 0,79. 14. Robbie Dixon (Ka) 0,87. 15. John Kucera (Ka) 0,93.

16. Ambrosi Hoffmann (Sz) 1,16. 17. Manfred Mölgg (It) 1,26. 18. Daniel Albrecht (Sz) 1,29. 19. Stephan Görgl (Ö) 1,39. 20. David Poisson (Fr) 1,43. 21. Manuel Osborne-Paradis (Ka) 1,52. 22. Andrej Jerman (Sln) 1,53. 23. Matthias Lanzinger (Ö) 1,54. 24. Tobias Grünenfelder (Sz) 1,55. 25. Carlo Janka (Sz) und Steven Nyman (USA) 1,60. 27. Beni Hofer (Sz) 1,68. 28. Andrej Sporn (Sln), Michael Walchhofer (Ö) und Christof Innerhofer (It) 1,71.

Ferner 35. Konrad Hari 1,89. 36. Olivier Brand 2,04. 49. Marc Berthod 2,71. - 67 Fahrer gestartet, 57 klassiert; ausgeschieden u.a. Peter Fill (It), Bode Miller, Ted Ligety, Marco Sullivan (alle USA), Hermann Maier (Ö), Massimiliano Blardone (It).

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem ...
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ausgeübt hat. mehr lesen 
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale Schneesportzentrum in Lenzerheide GR wird bis ins Jahr 2023 auf Eis ... mehr lesen  
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Sportnation verliert vollends an Glaubwürdigkeit  Immer neue Dopingvorwürfe gegen Russland zerstören auch letzte Reste von Glaubwürdigkeit. Der ... mehr lesen  
Angeblich soll ein staatliches Dopingsystem massgeblich zum Erfolg an den Winterspielen 2014 beigetragen haben.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=159