Festivals
Gurtenfestival lockt mit strahlendem Sommerwetter
publiziert: Donnerstag, 17. Jul 2014 / 17:00 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Jul 2014 / 05:39 Uhr
Die Besucher des Gurtenfestivals dürfen sich über schönes Wetter freuen. (Archivbild)
Die Besucher des Gurtenfestivals dürfen sich über schönes Wetter freuen. (Archivbild)

Bern - Das 31. Gurtenfestival hat begonnen. Wer es noch ohne anzustehen auf den Berner Hausberg schaffen will, muss sich allerdings sputen: In wenigen Stunden, wenn die ersten Headliner Cypress Hill oder Biffy Clyro zur Hauptbühne locken, wird das Gelände proppenvoll sein.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Franz FerdinandFranz Ferdinand
Cypress HillCypress Hill
Das strahlende Sommerwetter dürfte auch die letzten Unentschlossenen überzeugt haben, spontan ein Ticket für den Feierabend zu ergattern - sowohl für Donnerstag wie auch für den Sonntag sind noch Pässe erhältlich. Freitag und Samstag sind dagegen ausverkauft seit die grossen Acts The Prodigy, The Kooks, Franz Ferdinand und Massive Attack bekannt gegeben wurden.

Nicht minder lohnenswert ist in diesem Jahr aber auch ein Ausflug zu den kleineren Bühnen, den unbekannteren Namen. So sollte man sich neben dem 73-jährigen Seasick Steve aus den USA und den australischen The Cat Empire auch vielversprechende Schweizer Neuentdeckungen rot anstreichen: Die gefühlvollen The Gardener & The Tree aus Schaffhausen oder das Tessiner Country-Duo Make Plain.

Bier gibt's wieder für Bares

Im Gegensatz zum letzten Jahr verläuft die Ankunft auf dem Gurten heuer sehr entspannt. Das schlecht funktionierende Cashless-System, das den Besuchern am Jubiläums-Festival gehörig die Feierlaune verdarb, ist durch die gute alte Barbezahlung ersetzt worden.

Auch in Sachen Bühnensicht haben die Veranstalter eine deutliche Optimierung vorgenommen. Das sechs Meter hohe Kommandozentrum für Licht und Ton steht nicht mehr vor der Hauptbühne, sondern in zwei kleinere Türme aufgeteilt an den Seiten.

Fazit: Das 31. Gurtenfestival kann einen tadellosen Auftakt bei bestem Sommerwetter verzeichnen. Ebenso rosig sind die Wetterprognosen, die viel Sonne und am Wochenende höchstens mal ein Gewitter voraussagen - was an einem Musikfestival noch nie ein Grund für Trübsal war.

(ww/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gurtenfestival Bern - Nach drei Tagen Hitze und Sonnenschein ging das 31. Gurtenfestival am ... mehr lesen
Das Gurtenfestival schien ein wahrer Erfolg gewesen zu sein. (Symbolbild)
Schweizer Bands sorgen für die Highlights am Gurtenfestival. (Archivbild)
Gurtenfestival Bern - Erneut haben am diesjährigen Gurtenfestival die grossen Acts zu ... mehr lesen
Bern - Zwischenfall am Gurtenfestival: Am Freitagabend haben Unbekannte ... mehr lesen
Am Prodigy-Konzert zündete ein Zuschauer eine Pyro-Fackel. (Symbolbild)
Gurtenfestival Bern - Ab Donnerstag steht der Berner Hausberg während vier Tagen im Zeichen des 31. Gurtenfestivals. Top-Acts wie Cypress Hill, The Prodigy oder Placebo, eine verbesserte Bühnensicht sowie die Rückkehr zur Bargeld-Bezahlung sollen über das letztjährige Chaos hinwegtrösten. mehr lesen 
Event Der Güsche ruft! Das wohl am spektakulärsten gelegene Grossfestival der Schweiz lockt ein weiteres Jahr mit Schmankerl am ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Muse beehrt drei Schweizer Festivals.
Am Montreux Jazz, auf dem Gurten und am Paléo  Lausanne - Die britische Rockband Muse tritt in diesem Sommer gleich drei mal in der Schweiz auf: Am 2. Juli am Montreux Jazz Festival, am 14. Juli am Gurtenfestival und am 19. Juli am Paléo Festival in Nyon. Der Vorverkauf für Montreux beginnt am Donnerstag. mehr lesen 
14. bis 17. Juli  Bern - Der britische Singer-Songwriter James Bay und der norwegische DJ Kygo gehören zu den ... mehr lesen  
Zweite Festival-Halbzeit  Bern - Mit einigen Regengüssen hat am Samstag die zweite Hälfte des viertägigen Berner Gurten-Festivals begonnen. Angesichts des ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 6°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 9°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 8°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 11°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten