Verdächtiger festgenommen
Hacker-Angriff auf Spielzeugfirma
publiziert: Dienstag, 15. Dez 2015 / 15:26 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 15. Dez 2015 / 22:18 Uhr
Ein 21-jähriger Verdächtiger wurde festgenommen.
Ein 21-jähriger Verdächtiger wurde festgenommen.

London - Nach dem Hacker-Angriff auf den Lernspielzeug-Anbieter VTech, bei dem Profile von fast 6,4 Millionen Kindern betroffen waren, hat die britische Polizei einen 21-jährigen Verdächtigen festgenommen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Dabei seien auch diverse Geräte beschlagnahmt worden, teilten die Ermittler am Dienstag mit.

Datenbanken der Firma VTech aus Hongkong waren Mitte November geknackt worden. Die Kinder-Profile enthalten Informationen zu Namen, Geschlecht und Geburtstag. In den ebenfalls betroffenen 4,8 Millionen Eltern-Accounts wurden unter anderem E-Mail-Adressen, verschlüsselte Passwörter und Postanschriften gespeichert.

Jemand, der sich als der VTech-Hacker ausgab, hatte der US-Website «Motherboard» vor einigen Wochen auch angebliche Bilder aus Kinder-Profilen zugespielt. Das Ziel der Attacke sei nach Angaben der Person, VTech dazu zu zwingen, die Sicherheitseinstellungen zu verbessern. Es gehe nicht darum, die Informationen ins Netz zu stellen oder zu verkaufen, hiess es damals.

(kris/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - 2015 war ein gutes Jahr für Cybersecurity-Experten - doch leider primär, weil Killer-Viren, Datendiebstähle und Auto-Hacks der ... mehr lesen
Hacker sind auch für Autos eine Gefahr.
Serge Aurier war erst im Febraur für sechs Wochen suspendiert worden. (Archivbild)
Serge Aurier war erst im Febraur für sechs Wochen suspendiert worden. ...
Nächste Eskapade des PSG-Aussenverteidigers  Serge Aurier vom französischen Meister Paris Saint-Germain befindet sich wegen Beamtenbeleidigung in Polizeigewahrsam. Der Klub gibt zum Vorfall zunächst keinen Kommentar ab. 
Grüne in Deutschland fordern  Frankfurt am Main - Geht es nach den Grünen in Deutschland, müssen Internetanbieter künftig Bussgelder oder Schadenersatz zahlen, ...
Statt zu fliessen, tröpfeln die Daten in den meisten Fällen dahin.
Noch Anfang März hatten die Anwälte erklärt, dass Guzmán selbst eine Auslieferung in die USA wolle.
Gegen Auslieferung an USA  Mexiko-Stadt - Der mexikanische Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán geht gegen seine geplante Überstellung in die USA vor. Wie einer seiner Anwälte ...  
Guzman kann gegen die Entscheidung noch Rechtsmittel einlegen.
Mexiko stimmt Auslieferung von Drogenboss zu Mexiko-Stadt - Mexiko hat die Auslieferung des Drogenbosses Joaquín «El Chapo» Guzman an die USA genehmigt. Das ...
Titel Forum Teaser
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 11°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 14°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C gewittrige Regengüsseleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten