Hacker-Attacken auf SP-Website
publiziert: Donnerstag, 11. Nov 2010 / 14:11 Uhr
Seit Montag ist die Website der SP Ziel von Hacker-Angriffen.
Seit Montag ist die Website der SP Ziel von Hacker-Angriffen.

Bern - Hacker haben die Website der SP Schweiz lahmgelegt. Sie verurteile diesen Angriff scharf und prüfe eine Anzeige gegen Unbekannt, teilte die SP am Donnerstag mit.

5 Meldungen im Zusammenhang
Die Partei ist nach eigenen Angaben seit Montag Ziel einer so genannten Denial-of-Service Attacke. Über 10'000 Mal pro Sekunde hätten 200 Computer die Adresse der SP kontaktiert, schreibt die Partei. Dies habe zu einer kompletten Überlastung geführt.

In der Folge sei die Webseite der SP nicht mehr abrufbar gewesen. Am Dienstag habe das Problem zwischenzeitlich behoben werden können, doch sei am Mittwoch eine neue Attacke erfolgt. Spezialisten arbeiteten mit Hochdruck daran, die Angriffe abzuwehren und deren Folgen zu beheben.

Computer aus dem Ausland

Die Attacken kommen laut der SP grösstenteils von Computern aus Deutschland, Holland und den USA. Die Partei spricht von einem «offensichtlich undemokratischen Angriff».

Sie hat das Problem auch der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) gemeldet. Diese hatte in ihrem vor kurzem veröffentlichten Halbjahresbericht geschrieben, Webseiten und Netzwerke würden immer öfter gehackt.

Auch SVP war schon betroffen

Auch die SVP ist schon Opfer von Hacker-Angriffen geworden, im Zusammenhang mit der Anti-Minarett-Initiative. Direkt nach der Abstimmung waren Seiten von SVP-Ortsparteien gehackt worden. Die Meldestelle MELANI ging von einer Täterschaft aus dem türkischen Raum aus.

Zu Jahresbeginn wurde zudem die Webseite der SVP Stadt Zürich mehrmals verunstaltet. Hinter diesem Angriff vermutete MELANI Angreifer aus dem deutschen oder deutsch-schweizerischen Raum.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Knapp zwei Wochen nach ... mehr lesen
Die Angreifer seien schwer zu finden.
Es ist schwierig, den Hackern auf die Spur zu kommen. (Symbolbild: Chaos Computer Club)
Bern - Die vier grossen Schweizer ... mehr lesen
Bern - Nach der SP und der CVP ... mehr lesen
Wartungsarbeiten bei der FDP am Samstag, 13. November, um 12:45 Uhr.
Website der CVP.
Bern - Nach der SP ist auch die ... mehr lesen
Brüssel - Die EU probt erstmals die ... mehr lesen
Die Europäische Union probt erstmals die Abwehr von einer Hacker-Attacke.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je nach Bedarf auch .de und .at.
Alle wichtigen Domainendungen rechtzeitig sichern: .ch, .com und je ...
Besserer Markenschutz sowie falsch adressierte E-Mail-Zustellungen vermeiden  Keine Frage, .com Domains sind mit Abstand die beliebtesten Domains im Netz. Aktuell sind knapp 140 Mio. .com Domainnamen registriert und es werden täglich mehr. Selbst die vielen neuen Domainendungen konnten dem Platzhirsch .com nichts anhaben. Im Gegensatz zu vielen neuen Domainendungen bleibt die Beliebtheit der .com Domains stabil und die Anzahl der .com Domains steigt von Monat zu Monat. mehr lesen 
SMS-Token zusätzlich zu deinem domains.ch Passwort  St. Gallen - Domains sind ein wertvolles immaterielles Gut. Nicht vorzustellen was passieren würde, wenn dein operativer und Umsatz bringender Online-Shop auf einmal gekapert ... mehr lesen
Einfaches Einstellen der sichereren Zweifaktor-Authentifizierung bei domains.ch.
Kein Erfolg wegen fehlendem Domainnamen? Google Plus
Der passende Domainname fehlte  Nach einem grösseren Datenleck beim erfolglosen Social Media Projekt Google Plus zieht Google den Stecker. Die Gelegenheit scheint günstig diesen überfälligen Schritt zu vollziehen. Die ... mehr lesen  
reversewhois.ch - Neuer Service zum Herausfinden von Domaineigentümern  St. Gallen - Im September lanciert domains.ch, ein Angebot der VADIAN.NET AG, den neuen Service reversewhois.ch um Webmastern, Journalisten, Konkursämtern und interessierten Mitbürgern eine einfachere Möglichkeit zu geben Domains im Besitz einer bestimmten Organisation oder Person zu eruieren. mehr lesen  
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 4°C bedeckt, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
Basel 2°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
St. Gallen -2°C 4°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
Bern 0°C 5°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
Luzern 0°C 4°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
Genf 2°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen stark bewölkt, Regen
Lugano 1°C 4°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten