Tribunale federale di Manhattan
Hacker accusato di intromissione computer Nasa
publiziert: Donnerstag, 13. Jul 2000 / 09:07 Uhr

Washington - Un giovane di 20 anni è stato arrestato a New York per essere penetrato nei programmi di due computer del Jet Propulsion Laboratory della Nasa ed aver usato uno dei questi per creare una 'chat room' dedicata alla pirateria elettronica.

Lo ha reso noto in serata il tribunale federale di Manhattan, precisando che il presunto hacker Raymond Torricelli è stato incriminato per cinque reati. Oltre all'intromissione nei computer della Nasa, avrebbe anche diffuso on-line pubblicità per un sito Internet di pornografia ed intercettato nomi di utenti e parole d'ordine della rete di computer appartenenti alla Georgia Southern University e l'università statale della California a San Jose.
Torricelli è anche accusato di aver rubato numeri di carte di credito con le quali sono stati effettuati acquisti non autorizzati per oltre 10.000 dollari (venti milioni di lire). Secondo gli atti d'accusa, Torricelli era il capo di un gruppo di hacker denominato «*conflict». Usava il nome 'rolex' in ciberspazio. Le riparazioni ai computer del Laboratorio di Pasadena, in California, sono costate alla Nasa diverse migliaia di dollari.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Buchhaltung: Digital oder in Papierform?
Das Ausstellen einer Rechnung ist in der Schweiz rechtlich genau geregelt. Besonders Jungunternehmer und Startups sehen sich zu Beginn mit einer grossen Zahl verschiedener Anforderungen in diesem Bereich konfrontiert. Dabei herrscht Unklarheit darüber, welche Fallstricke tatsächlich beachtet werden müssen, um ein gesetzlich gültiges Papier abzugeben. Wir haben den Fokus deshalb auf die wichtigsten Grundlagen gelegt, die es zu beachten gilt. mehr lesen 
Schiedsgericht-Entscheide nach UDRP bei der WIPO  Um unsere Kunden vor unliebsamen Überraschungen zu schützen, haben wir bei domains.ch begonnen ... mehr lesen  
Bildquelle: http://alphastockimages.com
Francesco Schettino: Weil er das Schiff verliess, wurde er als  «Käptain Feigling» verspottet.
Schiffsunglück  Florenz - Kapitän Francesco Schettino ist mehr als vier Jahre nach der Havarie der «Costa Concordia» auch in zweiter Instanz zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt ... mehr lesen  
Reaktionär  Bern - Gegen die geplante Stiefkindadoption für ... mehr lesen   3
Reaktionäre Kräfte schliessen sich für das Referendum zusammen, mit dabei auch EDU-Präsident Hans Moser.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 15°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 17°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 18°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten