Häftling schlüpft aus Handschellen im Aargau
publiziert: Montag, 6. Aug 2012 / 19:00 Uhr / aktualisiert: Montag, 6. Aug 2012 / 19:18 Uhr
Symbolbild.
Symbolbild.

Laufenburg AG - Ein 33-jähriger Untersuchungshäftling ist am Montagmorgen auf einem begleiteten Spaziergang aus den Handschellen geschlüpft und geflohen. Er sass wegen Einbruchdiebstählen im Bezirksgefängnis Laufenburg AG.

Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Weil das Gefängnis keinen Spazierhof habe, sei der Mann durch einen Vollzugsbeamten und einen Securitas-Angestellten auf einem Spaziergang begleitet worden. Dies teilte das Aargauer Volkswirtschaftsdepartement mit.

Dabei sei es ihm gelungen, aus den Handschellen zu schlüpfen und zu entweichen. Die Fahndung sei sofort ausgelöst worden.

Dem 33-Jährigen werden Einbruchdiebstähle vorgeworfen. Laut Mitteilung ist er nicht gemeingefährlich. Er wurde offenbar aus Platzmangel von der Staatsanwaltschaft Arlesheim BL im Bezirksgefängnis Laufenburg platziert. Wie der Mann genau türmen konnte, wird nun abgeklärt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Keine...
weiteren Angaben zum Täter? - sagt es uns! Nur nicht so gschämig, wir wollen wieder etwas zum Nachdenken haben!
... wieder so zurückhaltend mit den Fakten!
Oder ist es das bekannte Rassismusvorwurfgespenst? Nirgendwo und überall, nicht greifbar sichtbar hörbar? Ein Fortschritt ist es doch nicht, dass man darüber schweigt.
Drahtlose Alarmanlagen für garantierte Sicherheit und perfekten Einbruchschutz
SEKENTA AG
Hanfländerstrasse 53
8640 Rapperswil
Sicherheitstechnik Alarmanlagen Dienstleistungen Ausrüstung und Schulungen
Das Bundesgericht bestätigt das Urteil des Kantonsgerichts Freiburg.
Das Bundesgericht bestätigt das Urteil des Kantonsgerichts Freiburg.
Bundesgericht  Lausanne - Mit acht Schüssen aus geringer Distanz hat ein heute 57-Jähriger 2011 seinen 30 Jahre jüngeren Nebenbuhler erschossen. Das Bundesgericht bestätigt nun das Urteil des Kantonsgerichts Freiburg, das den Mann zu einer elfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt hat. 
Hypotheken-Deals  New York - Hypothekengeschäfte vor der Finanzkrise holen die Bank of America schmerzlich ein. Ein New Yorker Richter verurteilte das Kreditinstitut ...  
Bank of America, (Symbolbild)
Aussergewöhnliche Verwechslung. (Symbolbild)
Guineer verhaftet  Lausanne - Ein 19-jähriger Guineer hat ein Polizeiauto im Genfer Quartier Pâquis für ein Taxi gehalten - er winkte den Wagen zu sich und ...  
Belgien  Brüssel - Zwei Monate nach den Todesschüssen im Jüdischen Museum in Brüssel ist der mutmassliche Attentäter von den französischen Behörden an Belgien überstellt worden. Das berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga am Dienstag unter Berufung auf Justizkreise.   1
Titel Forum Teaser
Eine formelle Befragung habe noch nicht stattgefunden. (Symbolbild)
Unglücksfälle Norwegische Polizei beschuldigt Car-Chauffeur Windisch AG/Trøndelag NO - Einen Tag nach dem ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 13°C 14°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 15°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 16°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bedeckt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten