Zu viele Keime im Cervelat
Hälfte der Cervelats weisen zu viele Keime auf
publiziert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 21:15 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 21. Aug 2012 / 21:47 Uhr
Die Keimbelastung war zwar ekelig, aber noch nicht gesundheitsgefährdend.
Die Keimbelastung war zwar ekelig, aber noch nicht gesundheitsgefährdend.

Bern - Die Schweizer Nationalwurst, der Cervelat, hat ein Hygieneproblem: Fast die Hälfte der Würste enthielt deutlich mehr Keime als erlaubt, wie ein Test der SF-Konsumentensendung «Kassensturz» zeigte. Sogar Fäkalbakterien fand das Labor. Ein Grossverteiler hat erste Massnahmen ergriffen.

Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
1 Meldung im Zusammenhang
Untersucht hat das Kantonslabor des Kantons Bern 36 Cervelats, die in zehn Kantonen, sowohl bei kleinen und grossen Metzgereien als auch bei Grossverteilern eingekauft wurden.

Das Ergebnis ist vernichtend: 15 Produkte enthielten Keime, wobei der gesetzliche Toleranzwert teilweise 20 bis 40 Mal überschritten wurde, wie das Schweizer Fernsehen SF am Dienstag mitteilte. In einem Cervelat fand das Labor sogar mehr als 140 Mal mehr Keime als gesetzlich zulässig.

Laut Otmar Deflorin, Verbandspräsident der Schweizer Kantonschemiker, ist die Keimbelastung zwar noch nicht gesundheitsgefährdend. Sie sei jedoch ein Indiz, dass hygienisch nicht einwandfrei gearbeitet werde, sagte Deflorin gegenüber «Kassensturz».

Die Würste mit der höchsten Keimbelastung fanden sich ausschliesslich bei Grossverteilern. Zwei Produkte von Coop, je ein Cervelat von Aldi und Volg galten als verdorben. Eine Wurst von Manor enthielt als einziges Produkt Fäkalbakterien.

Die meisten Hersteller können sich die Testresultate nicht erklären: Eigene Analysen zeigten kein Problem. Produktionsabläufe würden trotzdem nochmals überprüft, schrieben einige Hersteller an «Kassensturz». Coop arbeite mit Hochdruck daran, eventuelle Schwachstellen zu eruieren und habe mit sofortiger Wirkung die Haltbarkeitsfrist verkürzt.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Google Trends Eine stark durchmischte Liste in dieser Woche, wobei der Tod des Top Gun Regisseurs Tony Scott bei weitem oben ausschwingt. ... mehr lesen
Freitod in L.A.: Tony Scott
EAT.ch hilft beim Pizzakurier & Lieferservice suchen, wenn man z.B. in Zürich Pizza bestellen möchte!
EAT.ch GmbH
Steinstrasse 37
8003 Zürich
Gesunde Ernährung / 5 Elemente
Burger King macht einen Schritt auf McDonald's zu.
Burger King macht einen Schritt auf McDonald's ...
Erzfeind lehnt ab  München - Zum Weltfriedenstag am 21. September hat die US-Fastfoodkette Burger King ihrem Erzfeind McDonald's ein «eintägiges Friedensangebot» unterbreitet. Burger King schlug McDonald's am Mittwoch vor, an dem Tag «alle Differenzen beiseite zu legen». 
Die Gesundheit freut's  Bern - Im Vergleich zu früher enthalten Schweizer Brote im Durchschnitt weniger Salz. Aus gesundheitlicher Sicht ist das erfreulich, denn ein zu ...  
Die Schweizer Brote enthalten weniger Salz.
fair-fish  Die Vereinigung der Schweizer Kantonstierärztinnen und -ärzte (VSKT) beantragt beim Bundesrat, den Import von lebenden Hummern zum Zweck des Verzehrs zu verbieten.  
Am Mittwoch eröffnet der Detailhandelsriese unter dem Namen «Coop to go» den ersten Laden, der ausschliesslich Take-Away Produkte führt.(Archivbild)
Für die schnelle Verpflegung  Zürich - Coop richtet sich noch stärker auf das Geschäft mit Take-Away-Produkten aus. Der Detailhandelsriese eröffnet am Mittwoch im ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    "Genugtuung von 14.300 Franken" Bei dem was im Fall "Carlos" abläuft, muss man sich auch fragen, wie ... heute 12:05
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... gestern 12:02
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Eritrea "Haupteinnahmequelle sind die Eritreer im Ausland mit ihren Abgaben: 1 ... Do, 27.08.15 14:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Und die es auch überlebt haben, ja sogar davon profitiert haben! Und wieder ... Mi, 26.08.15 17:11
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3262
    Es... wird wohl immer schlimmer kommen! An den Grenzen Flüchtlingsströme, ... Mi, 26.08.15 13:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Die Lehre daraus? Finger weg von fremden Sachen! Sonst küssst dich der Elch, sonst tritt ... Sa, 22.08.15 12:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Rechte Politik Es gibt da noch eine ganze Menge zu sagen: Ich schrieb bereits, dass ... Fr, 21.08.15 09:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1483
    Der wird ganz sicher mal ableben, Schäfchen, der König von Thailand. Oder was glauben Sie? ... Fr, 21.08.15 01:12
Lernen Sie uns bei uns bei einem Schnuppertraining unverbindlich kennen...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 19°C 26°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 15°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 18°C 28°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 29°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten