Halbfinal ahoi: Auf Federer wartet Murray
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 16:07 Uhr
Roger Federer zieht ungefährdet in den Halbfinal ein.
Roger Federer zieht ungefährdet in den Halbfinal ein.

Roger Federer steht im Masters-1000-Turnier in Schanghai im Halbfinal. Der Weltranglisten-Erste bezwingt den Kroaten Marin Cilic 6:3, 6:4. Nächster Gegner ist Andy Murray.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Einen Tag nach dem (letztlich klaren) Arbeitssieg gegen Stanislas Wawrinka blieb Federer auf dem Weg zum vierten Erfolg im vierten Aufeinandertreffen mit Cilic ungefährdet. Im ersten Satz nahm er dem fast zwei Meter grossen Kroaten, der Nummer 16 der Welt, gleich dreimal den Aufschlag ab. Da fiel Cilic' Break zum zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 nicht ins Gewicht. Im zweiten Durchgang sorgte er mit dem Servicedurchbruch im letzten Game für die Entscheidung.

Mit Murray steht Federer der im Moment auf der Tour erfolgreichste Spieler gegenüber. Herausragend waren die Leistungen des Schotten in den letzten zwei Jahren auch in Schanghai; in der Mega-Metropole gewann er sowohl 2010 als auch 2011 den Titel. Federer erhält am Samstag gegen den US-Open-Champion und Olympiasieger die Möglichkeit zur Revanche für die klare Niederlage im Olympia-Final. Die voran gegangenen zwei Duelle mit Murray in diesem Jahr hat der Baselbieter für sich entschieden, nämlich in den Finals Ende Februar in Dubai und Anfang Juli in Wimbledon.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Davis-Cup-Team wird den Achtelfinal gegen Tschechien in Genf ... mehr lesen
Federer wird nicht mehr so viel spielen wie die letzten zwei Jahre. (Archivbild)
Roger Federer
Roger Federer scheidet im Halbfinal von Schanghai aus. Der ... mehr lesen
Andy Murray ist in diesem Herbst - neben Roger Federer - der Spieler mit der besten Form.
Andy Murray ist in diesem Herbst - neben Roger Federer - der Spieler ...
ATP Finals Tennis  Andy Murray hat sich mit einem klaren Sieg gegen Grigor Dimitrov in Paris-Bercy zum siebten Mal für die ATP-Finals qualifiziert, die in zehn Tagen in London beginnen.  
Murray siegt weiter Andy Murray macht einen weiteren grossen Schritt in Richtung Qualifikation für das Masters in London. ...
Murray machte nächsten Schritt Richtung London Andy Murray macht einen weiteren grossen Schritt in Richtung Qualifikation ...
Wieder gescheitert  Stan Wawrinka scheidet im Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy in den Achtelfinals aus. Der Waadtländer unterliegt dem Südafrikaner ...  
Wawrinka ist ausgeschieden.
Wawrinka gelingt ein Befreiungsschlag Stan Wawrinka kommt beim Masters-1000-Turnier in Paris-Bercy nach drei Auftaktniederlagen in Serie zu einem ...
Wawrinka hielt dem Druck stand. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 343
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) Do, 21.08.14 06:46
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1029
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1029
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Basel 5°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 6°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 8°C 14°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 9°C 13°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Genf 5°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten