Problemloser Sieg gegen Cilic
Halbfinal ahoi: Auf Federer wartet Murray
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 16:07 Uhr
Roger Federer zieht ungefährdet in den Halbfinal ein.
Roger Federer zieht ungefährdet in den Halbfinal ein.

Roger Federer steht im Masters-1000-Turnier in Schanghai im Halbfinal. Der Weltranglisten-Erste bezwingt den Kroaten Marin Cilic 6:3, 6:4. Nächster Gegner ist Andy Murray.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Roger FedererRoger Federer
Einen Tag nach dem (letztlich klaren) Arbeitssieg gegen Stanislas Wawrinka blieb Federer auf dem Weg zum vierten Erfolg im vierten Aufeinandertreffen mit Cilic ungefährdet. Im ersten Satz nahm er dem fast zwei Meter grossen Kroaten, der Nummer 16 der Welt, gleich dreimal den Aufschlag ab. Da fiel Cilic' Break zum zwischenzeitlichen Ausgleich zum 2:2 nicht ins Gewicht. Im zweiten Durchgang sorgte er mit dem Servicedurchbruch im letzten Game für die Entscheidung.

Mit Murray steht Federer der im Moment auf der Tour erfolgreichste Spieler gegenüber. Herausragend waren die Leistungen des Schotten in den letzten zwei Jahren auch in Schanghai; in der Mega-Metropole gewann er sowohl 2010 als auch 2011 den Titel. Federer erhält am Samstag gegen den US-Open-Champion und Olympiasieger die Möglichkeit zur Revanche für die klare Niederlage im Olympia-Final. Die voran gegangenen zwei Duelle mit Murray in diesem Jahr hat der Baselbieter für sich entschieden, nämlich in den Finals Ende Februar in Dubai und Anfang Juli in Wimbledon.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Das Schweizer Davis-Cup-Team wird den Achtelfinal gegen Tschechien in Genf ... mehr lesen
Federer wird nicht mehr so viel spielen wie die letzten zwei Jahre. (Archivbild)
Roger Federer
Roger Federer scheidet im Halbfinal von Schanghai aus. Der ... mehr lesen
Swiss Tennis will mehr Zuschauer in die Stadien locken.
Swiss Tennis will mehr Zuschauer in die Stadien locken.
Auf Zuschauerfang  Spielt das Schweizer Davis-Cup-Team schon bald in einem Fussballstadion vor Rekordkulisse? Swiss Tennis verfolgt jedenfalls entsprechende Pläne. 
Djokovic 2015 wieder im Davis Cup Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic wird vom 6. bis 8. März im Erstrunden-Duell Serbiens mit Kroatien nach einem ...
Novak Djokovic hatte in diesem Jahr auf die Erstrunden-Begegnung mit der Schweiz verzichtet.
In Sportlerwahl hinter Borg  Zlatan Ibrahimovic ist sauer, weil er in einem Ranking der grössten Sportler der schwedischen Sportgeschichte hinter Björn Borg nur Zweiter ...  
Zlatan Ibrahimovic ist mit dem zweiten Rang nicht zufrieden.
Rainer Schüttler gehört zu den Organisatoren des ATP-Turniers in Genf.
Erstmals in Genf  Hinter dem 2015 erstmals ausgetragenen ATP-Turnier in Genf stehen die ehemaligen ...  
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1106
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 51
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2639
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2639
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Tolle Leistung! Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen: Roger Federer hat fast so ... Sa, 11.10.14 19:32
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2639
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel 4°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 4°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten