Hamburg überholt Werder Bremen
publiziert: Samstag, 11. Feb 2006 / 18:07 Uhr / aktualisiert: Samstag, 11. Feb 2006 / 19:39 Uhr

Werder Bremen hat am 21. Spieltag der Bundesliga einen herben Rückschlag im Kampf um den Meistertitel erlitten.

Der Mainzer Michael Thurk gegen Hamburgs Mehdi Madavikia.
Der Mainzer Michael Thurk gegen Hamburgs Mehdi Madavikia.
Der bisherige Verfolger Nummer 1 von Spitzenreiter Bayern München kassierte am Samstag eine überraschende 0:2-Heimpleite gegen den als Tabellenletzten angereisten 1. FC Kaiserslautern und fiel in der Tabelle mit hinter den Hamburger SV zurück, der Mainz 05 mit 1:0 besiegte. Der Vorsprung der Bayern, der erst am Sonntag gegen Nürnberg antritt, könnte bei einem Münchner Heimsieg auf 10 Punkte anwachsen.

Werder Bremen tat sich gegen das Schlusslicht aus der Pfalz lange Zeit sehr schwer. Zwar waren die Norddeutschen über weite Strecken überlegen, doch der Ball fand einfach nicht den Weg ins Tor. Boubacar Sanogo (71.) sorgte dann nach einem Konter für die kalte Dusche. Tim Wiese, der den verletzten Andreas Reinke vertrat, hatte keine Chance. Pech hatten die Bremer, dass ein klares Tor Patrick Owomoyelas (78.) nicht anerkannt wurde. Ervin Skela 0:2 (88.) machte dann per Konter die grosse Überraschung dieser Runde perfekt.

Keiner Probleme für den HSV

Gegen das schlechteste Auswärts-Team der Liga aus Mainz (erst 4 Punkte) feierte der HSV den sechsten Heimsieg in Serie. Früh sorgte Mehdi Mahdavikia (6.) für die Entscheidung zu Gunsten der Hamburger, die durch diesen Erfolg alles Krisen-Gerede verstummen liessen.

Das Trainer-Debüt von Armin Veh, der am Freitag die Nachfolge von «Maestro» Giovanni Trapattoni angetreten hat, beim VfB Stuttgart ist misslungen. Mit dem 1:2 bei Arminia Bielefeld kassierte der neue Mann gleich die erste Niederlage. Isaac Boakye (31./50.) war Matchwinner der Bielefelder, die wichtige Punkte im Abstiegskampf holten. Dem VfB gelang durch Ludovic Magnin (37.) lediglich der Ehrentreffer.

Sieben auf einen Streich

Schalke beendete beim 7:4 über Bayer Leverkusen (mit Tranquillo Barnetta) eine «schwarze Serie». Nach zuletzt sieben Heimspielen ohne Erfolg über die Werkself gelang wieder ein Dreier. Sören Larsen (9./63), Mladen Krstajic (17.), Zlatan Bajramovic (34.) und Kevin Kuranyi (55.), der nach 604-minütiger Torflaute erstmals traf, schienen die Knappen früh zum Sieg geschossen zu haben. Doch Andrej Woronin (40./64.), Dimitar Berbatow (50.) und Jacek Krzynowek (70.) machten die Partie wieder spannend. Erst Lincoln (76.) und Asamoah (81.) sorgten für die Entscheidung.

Hertha Berlin erkämpfte am Ende zu neunt durch das 1:1 bei Wolfsburg einen Teilerfolg. Marcelinho (32./Foulpenalty) mit seinem achten Saisontor sorgte für die überraschende Führung, die sein Mitspieler Malik Fathi (54./grobes Foulspiel) durch seine Rote Karte aufs Spiel setzte. Nachdem Kevin Hofland (63.) die Überzahl zum verdienten Ausgleich genutzt hatte, sah auch Berlins Arne Friedrich (79./ Notbremse) Rot. Hannover kam dank Yankows verfrühtem Sonntagsschusses (78.) zum 1:0-Erfolg in Frankfurt.

Duisburg bleibt gefährdet

In der Abstiegszone verpasste der MSV Duisburg beim 1:1 gegen Borussia Mönchengladbach einen Befreiungsschlag. Klemen Lavric (4.) brachte die Hausherren früh in Front, Bo Svensson (20.) egalisierte.

Rangliste: 1. Bayern München 20/51. 2. Hamburger SV 21/44. 3. Werder Bremen 21/43. 4. Schalke 04 21/39. 5. Hertha Berlin 21/30. 6. Hannover 96 21/29. 7. Borussia Dortmund 20/28. 8. VfB Stuttgart 21/ 27 (22:20). 9. Borussia Mönchengladbach 21/27 (26:27). 10. Bayer Leverkusen 21/25 (34:35). 11. Eintracht Frankfurt 21/25 (27:31). 12. Arminia Bielefeld 21/24. 13. Wolfsburg 21/22. 14. Mainz 21/20. 15. Nürnberg 20/18. 16. MSV Duisburg 21/17 (19:36). 17. Kaiserslautern 21/17 (29:50). 18. 1. FC Köln 20/14.

(lg/Si)

Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Caiuby wechselt leihweise bis Saisonende zu GC.
Bis Saisonende  Die Grasshoppers erhalten namhafte Verstärkung: Caiuby verstärkt die Zürcher per sofort. mehr lesen 
Bis Saisonende  Steven Zuber geht neue Wege: Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich bis Saisonende auf ... mehr lesen  
Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber wechselt bis Saisonende zum VfB Stuttgart.
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 36°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 20°C 37°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 19°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 18°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 19°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 21°C 35°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten