Ein Pinguin wird zum Internet-Star
«Happy Feet» hat 120'000 Fans
publiziert: Donnerstag, 4. Aug 2011 / 13:14 Uhr

Wellington - Der an einem Strand in Neuseeland entdeckte Kaiserpinguin «Happy Feet» ist zum Internetstar avanciert: Bereits mehr als 120'000 Menschen nutzten eine installierte Webkamera, über die jede einzelne Bewegung des Pinguins verfolgt werden kann.

7 Meldungen im Zusammenhang
Es wird erwartet, dass noch tausende weitere sich ein Bild von der Entwicklung von «Happy Feet» machen werden, wenn dieser in den kommenden Wochen wieder in die Wildnis entlassen wird.

Möglich wird dies über ein GPS-Gerät sein, das am Rücken des Pinguins angebracht werden soll und Material liefert, das im Internet veröffentlicht werden soll. Derzeit befindet sich «Happy Feet» zur Erholung im Zoo von Wellington.

(fkl/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wellington - Pinguin Happy Feet ist ... mehr lesen
Sorge um Pinguin «Happy Feet»: Wo ist er?
Wellington - Der in Neuseeland gestrandete Kaiserpinguin Happy Feet hat seine eigenständige Heimreise in die Antarktis angetreten. Ein Forschungsschiff entliess das Tier am Sonntag in die Freiheit. mehr lesen 
Wellington - Vor gut zwei Monaten strandete er an Neuseelands Küste, nun hat Pinguin «Happy Feet» die Heimreise angetreten. An Bord des Forschungsschiffes «Tangaroa» werde er etwa 630 Kilometer südlich fahren, teilte der Zoo Wellington nach dem Auslaufen des Schiffes am Montag mit. mehr lesen 
Wellington - Der in Neuseeland gestrandete Kaiserpinguin Happy Feet kann endlich in seine Heimat zurückkehren. Zweieinhalb Monate, nachdem er an einem Strand nahe der Hauptstadt Wellington aufgetaucht war, sollte Happy Feet am Montag auf dem Forschungsschiff «Tangaroa» seine Rückreise in die Antarktis antreten. mehr lesen 
Der Kaiserpinguin «Happy Feet» ist vom Winter nicht begeistert. (Symbolbild)
Wellington - Der Pinguin, der sich im ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Wellington - Der in Neuseeland gestrandete Pinguin soll bald in die Antarktis zurückschwimmen. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, sagte eine Sprecherin des Zoos in Wellington am Mittwoch der neuseeländischen Nachrichtenagentur PA. mehr lesen 
Wellington - Pinguin Happy Feet, weitab seiner Heimat in Neuseeland gestrandet, erholt sich von den Strapazen seines Abenteuers. Ein gutes Zeichen: Dem Vogel ist zunehmend langweilig. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ohne Social Media geht es nicht
Ohne Social Media geht es nicht
Publinews Horisen AG  Soziale Netzwerke gehören zum modernen Marketing-Alltag längst dazu. Deshalb hast du vermutlich auch schon einmal darüber nachgedacht, dir eine eigene Facebook-Seite zuzulegen, oder? Wir können dir nur empfehlen, diese Chance für dein Unternehmen zu nutzen. mehr lesen  
US-Technologie-Unternehmen machen gemeinsame Sache  Bangalore - Microsoft und Facebook bauen gemeinsam ein neues Transatlantik-Datenkabel. ... mehr lesen  
Der Speck war nach der Werbeaktion nahezu ausverkauft.
Wirbel um Werbetafel in Australien  Der australische Fleischer Jeff Rapley hat mit einer kontroversen Werbetafel im Schaufenster seines ... mehr lesen  
Veränderungen stehen an  Washington - Eine interne Untersuchung hat nach Angaben von Facebook keinerlei Hinweise auf ... mehr lesen  
Facebook plant einige Veränderungen.
.
eGadgets news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 4°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 2°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Bern 1°C 3°C Hochnebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Genf 2°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten