Harald Nägeli zurück in der Schweiz
publiziert: Dienstag, 9. Okt 2012 / 10:15 Uhr
Loading the player ...

Vor 30 Jahren geriet er als «Sprayer von Zürich» in die Schlagzeilen, wurde zu einer Haftstrafe verurteilt und flüchtete nach Deutschland. Jetzt ist Harald Naegeli wieder da.

SHOPPINGShopping
GraffitiGraffiti
Sprayer von Zürich

Harald Nägeli wurde Ende der 70-er Jahre als der Sprayer von Zürich bekannt. Allerdings blieb er noch jahrelang unbekannt und unerkannt. Er wird 1981 verhaftet und wegen wiederholter Sachbeschädigung zu 9 Monaten Gefängnis verurteilt. Er setzt sich nach Deutschland ab - für einmal ein Schweizer Künstler als Flüchtling in Deutschland und nicht umgekehrt (wie damals Bundeskanzler Willy Brandt bemerkt hat). Nägeli arbeitet in Stuttgart und Frankfurt weiter und auch in der damailigen Hauptstadt Bonn, wo er im Auftrag der SPD eine Betonwand der Parteizentrale besprayt. Auf Grund eines internationalen Haftbefehls wird er erneut verhaftet und schliesslich an die Schweiz ausgeliefert, wohin ihn Joseph Beuys 1984 begleitet und Nägeli dann auch seine Strafe absitzt.

Sachbeschädigung

Die Diskussion Kultur versus Sachbeschädigung hatte damals hohe politische Aktualität: man stand mitten in den Zürcher Jugendunruhen und einer fundamentalen kulturpolitischen Auseinandersetzung.

Nägelis Stil

Die filigranen Figuren von Harald Nägeli thematisieren einerseits immer wieder die Gefangenschaft in übermächtig versteinerten Strukturen, zum anderen symbolisieren sie Bewegung, Dynamik und permanente Flucht - möglicherweise die Vorahnung der eigenen Biografie - und sein politisches Programm zugleich.

(pgr/art-tv)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum

Graffiti

Diverse Produkte passend zum Thema
Books - Subculture
COLOURKAMIKAZE - Books - Subculture
Softcover 120 Seiten Sprache: Deutsch Format: 30,2 x 22,8 x 1,2 cm ...
45.-
Coolstuff - Küche
COCKTAIL SHAKER - GRAFFITI - Coolstuff - Küche
Der lässige Cocktailshaker in Form einer Graffitidose! Der Shaker ist ...
42.-
Nach weiteren Produkten zu "Graffiti" suchen
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.news.ch/ajax/rubrik4detail.aspx?ID=748&excludeID=0
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 5°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, starker Regen
Basel 0°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 1°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass starker Schneeregen
Bern 4°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen starker Schneeregen
Luzern 4°C 5°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass stark bewölkt, Regen
Genf 8°C 11°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 11°C 11°C unwetterartige Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten