Tests mit Patienten erfolgreich
Hautkrebs: Neuer Bluttest warnt früh vor Rückfall
publiziert: Montag, 7. Mrz 2016 / 15:53 Uhr
An sieben Patienten wurden die Forschungen getestet.
An sieben Patienten wurden die Forschungen getestet.

Manchester - Ein neuer Bluttest könnte früh davor warnen, dass Patienten mit fortgeschrittenen Melanomen einen Rückfall erleiden.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KrebsKrebs
Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Cancer Research UK Manchester Institute. Die Forscher untersuchten die DNA bei sieben Patienten des Christie NHS Foundation Trust, die von den Tumoren in die Blutbahn abgegeben wird.

Grosse Gefahr von Resistenzen

Die ersten Ergebnisse haben gezeigt, dass die Werte der zirkulierenden Tumor-DNA Hinweise auf einen Rückfall lieferten. Zusätzlich wurden neue Mutationen bei Genen wie NRAS und PI3K nachgewiesen. Sie verursachen möglicherweise den Rückfall, indem sie den Tumor resistenter gegen die Behandlung machen. Die meisten Melanom-Patienten sprechen anfangs auf die Behandlung an. Der Krebs kann jedoch innerhalb eines Jahres resistent werden.

Der neue Ansatz soll es ermöglichen, die notwendige Behandlung individuell auf Patienten masszuschneidern. Die Forschungsergebnisse wurden im Fachmagazin «Cancer Discovery» veröffentlicht. Rund 40 bis 50 Prozent der Melanom-Patienten verfügen über ein fehlerhaftes BRAF-Gen. Sie könnten mit Medikamenten wie Vemurafenib oder Dabrafenib behandelt werden.

14.500 Menschen pro Jahr betroffen

Bei vielen dieser Patienten wirkt diese Behandlung jedoch nicht oder die Tumore werden innerhalb relativ kurzer Zeit resistent. In diesem Fall stehen weitere Medikamente zur Verfügung. Wird diese Situation früh erkannt, könnte das entscheidend für die Verbesserung der medizinischen Versorgung und damit der Überlebenschancen sein.

Allein in Grossbritannien werden bei rund 14.500 Menschen pro Jahr Melanome diagnostiziert. Über 2.100 Patienten sterben jährlich an den Folgen der Erkrankung. Laut dem leitenden Wissenschaftler Richard Marais ist es daher entscheidend, die ersten Anzeichen eines Rückfalls zu erkennen. Es seien jedoch weitere klinische Studien erforderlich, bevor der neue Ansatz in den Krankenhäusern eingesetzt werden könne.

(nir/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Manchen Patienten mit Brustkrebs, Lungenkrebs oder Leukämie geht es nach der ... mehr lesen
Bei Brustkrebst erhöhte sich das Sterberisiko um 74 Prozent. (Archivbild)
Zahlreiche Krebspatienten und Überlebende meiden oder verzögern die medizinische Versorgung.
Richmond - Das Überleben einer Krebserkrankung ist eigentlich ein Anlass zum Feiern, doch drei von zehn Betroffenen haben danach finanzielle Probleme. mehr lesen
Lausanne/Sitten - Forscher der ... mehr lesen
Melanome entstehen aus den Pigmentzellen der Haut.
Dhaka - Ein Rikscha-Fahrer aus ... mehr lesen

Krebs

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Mensch
PSYCHOTHERAPIE BEI KREBS... (+ CD-ROM) - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit; Arbeit & Beruf; Wirtschaf ...
72.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - BOX [4 DVDS] - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Die grossen Volkskrankhe ...
60.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE: KREBS - DU HAST IMMER EINE CHANCE - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Diagnose: Krebs - Du has ...
47.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - KREBS - DVD - Mensch
Regisseur: Meike Hemschemeier - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Kran ...
22.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE KREBS - LEBEN IST EINE ALTERNATIVE - DVD - Mensch
Actors: Herbert W. Dr. med Kappauf - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & ...
22.-
DVD - Mensch
ONKOLOGIE - DVD - Mensch
Regisseur: Werner Sandrowski - Genre/Thema: Mensch; Medizin; Arbeit & ...
120.-
Nach weiteren Produkten zu "Krebs" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet werden, um Konzentrationen des Virus an stark frequentierten Orten zu messen.
Ein neuer optischer Sensor könnte verwendet ...
Publinews Coronavirus in der Luft nachweisen  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Einem Team von Forschern der Empa, der ETH Zürich und des Universitätsspitals Zürich ist es gelungen, einen neuartigen Sensor zum Nachweis des neuen Coronavirus zu entwickeln. Er könnte künftig eingesetzt werden, um die Virenkonzentration in der Umwelt zu bestimmen - beispielsweise an Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten oder in Lüftungssystemen von Spitälern. mehr lesen  
Publinews Nahrungsergänzungsmittel erfreuen sich seit Jahren hoher Beliebtheit bei den Deutschen. Der Trend, Nahrungsmittelergänzungsmittel zu verwenden, stammt aus den ... mehr lesen  
Nicht nur im medizinischen Bereich finden CBD Produkte Akzeptanz.
Einschulung.
Publinews    Wenn man von optimaler Begleitung ... mehr lesen  
Der Sehsinn gilt als wichtigster Sinn des Menschen. Rund 90 Prozent aller Umwelteindrücke hängen von den Augen ab. Trotzdem steigt die Anzahl an fehlsichtigen Menschen seit einigen Jahren auf der ganzen Welt an. Ganz besonders seit der Digitalisierung. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Basel 9°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 9°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 11°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten