Tests mit Patienten erfolgreich
Hautkrebs: Neuer Bluttest warnt früh vor Rückfall
publiziert: Montag, 7. Mrz 2016 / 15:53 Uhr
An sieben Patienten wurden die Forschungen getestet.
An sieben Patienten wurden die Forschungen getestet.

Manchester - Ein neuer Bluttest könnte früh davor warnen, dass Patienten mit fortgeschrittenen Melanomen einen Rückfall erleiden.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
KrebsKrebs
Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Cancer Research UK Manchester Institute. Die Forscher untersuchten die DNA bei sieben Patienten des Christie NHS Foundation Trust, die von den Tumoren in die Blutbahn abgegeben wird.

Grosse Gefahr von Resistenzen

Die ersten Ergebnisse haben gezeigt, dass die Werte der zirkulierenden Tumor-DNA Hinweise auf einen Rückfall lieferten. Zusätzlich wurden neue Mutationen bei Genen wie NRAS und PI3K nachgewiesen. Sie verursachen möglicherweise den Rückfall, indem sie den Tumor resistenter gegen die Behandlung machen. Die meisten Melanom-Patienten sprechen anfangs auf die Behandlung an. Der Krebs kann jedoch innerhalb eines Jahres resistent werden.

Der neue Ansatz soll es ermöglichen, die notwendige Behandlung individuell auf Patienten masszuschneidern. Die Forschungsergebnisse wurden im Fachmagazin «Cancer Discovery» veröffentlicht. Rund 40 bis 50 Prozent der Melanom-Patienten verfügen über ein fehlerhaftes BRAF-Gen. Sie könnten mit Medikamenten wie Vemurafenib oder Dabrafenib behandelt werden.

14.500 Menschen pro Jahr betroffen

Bei vielen dieser Patienten wirkt diese Behandlung jedoch nicht oder die Tumore werden innerhalb relativ kurzer Zeit resistent. In diesem Fall stehen weitere Medikamente zur Verfügung. Wird diese Situation früh erkannt, könnte das entscheidend für die Verbesserung der medizinischen Versorgung und damit der Überlebenschancen sein.

Allein in Grossbritannien werden bei rund 14.500 Menschen pro Jahr Melanome diagnostiziert. Über 2.100 Patienten sterben jährlich an den Folgen der Erkrankung. Laut dem leitenden Wissenschaftler Richard Marais ist es daher entscheidend, die ersten Anzeichen eines Rückfalls zu erkennen. Es seien jedoch weitere klinische Studien erforderlich, bevor der neue Ansatz in den Krankenhäusern eingesetzt werden könne.

(nir/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Manchen Patienten mit Brustkrebs, Lungenkrebs oder Leukämie geht es nach der Behandlung aufgrund der Wirkung eines bestimmten Gens schlechter. mehr lesen
Bei Brustkrebst erhöhte sich das Sterberisiko um 74 Prozent. (Archivbild)
Lausanne/Sitten - Forscher der ETH Lausanne haben einen Test für die verschiedenen Stadien von Hautkrebs entwickelt. Dabei ... mehr lesen
Melanome entstehen aus den Pigmentzellen der Haut.
Dhaka - Ein Rikscha-Fahrer aus Bangladesch leidet unter einer seltenen Krankheit: Seine Hände erinnern an knorrige ... mehr lesen
Wien - 2015 stand im Zeichen des medizinischen und technischen ... mehr lesen
Die Forschung war dieses Jahr in einigen Punkten erfolgreich.

Krebs

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 2
DVD - Mensch
PSYCHOTHERAPIE BEI KREBS... (+ CD-ROM) - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit; Arbeit & Beruf; Wirtschaf ...
72.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - BOX [4 DVDS] - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Die grossen Volkskrankhe ...
60.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE: KREBS - DU HAST IMMER EINE CHANCE - DVD - Mensch
Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Krankheit - Diagnose: Krebs - Du has ...
47.-
DVD - Mensch
DIE GROSSEN VOLKSKRANKHEITEN - KREBS - DVD - Mensch
Regisseur: Meike Hemschemeier - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & Kran ...
22.-
DVD - Mensch
DIAGNOSE KREBS - LEBEN IST EINE ALTERNATIVE - DVD - Mensch
Actors: Herbert W. Dr. med Kappauf - Genre/Thema: Mensch; Gesundheit & ...
22.-
DVD - Mensch
ONKOLOGIE - DVD - Mensch
Regisseur: Werner Sandrowski - Genre/Thema: Mensch; Medizin; Arbeit & ...
120.-
Nach weiteren Produkten zu "Krebs" suchen
Akupunktur, Tuina, Massage, Laserakupunktur, Taping
Hypnose und Hypnosetherapie in Baden / Aargau
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 16
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere Forschungsprojekte und einem grösseren Forscherkreis zur Verfügung.
Das Berner Inselspital stellt die Proben für mehrere ...
Medizinische Forschung  Bern - Das Inselspital nimmt mit der «Liquid Biobank Bern» das derzeit modernste Tiefkühllager für Blut und andere flüssige Bioproben in der Schweiz in Betrieb. Die Biobank soll zur wichtigen Forschungsressource für massgeschneiderte Medizin werden. mehr lesen 
Wegen Zika - Acht Wochen nur geschützt  Genf - Touristen sollen nach ihrer Heimreise aus Zika-Gebieten mindestens acht Wochen auf ungeschützten Sex verzichten. Das riet ... mehr lesen
Zika wird hauptsächlich durch Mückenstiche verbreitet.
Experten: Europa muss sich auf die Zika-Epidemie vorbereiten Kopenhagen - «Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Das Zika-Virus zeigt nicht nur sein ...
Das Zika-Virus kann auch bei Erwachsenen schwerwiegende neurologische Erkrankungen auslösen.
16 Personen in der Schweiz Zika-infiziert Bern - In der Schweiz sind seit Einführung der Meldepflicht Anfang März 16 Fälle von Infektionen mit dem ...
In 60 bis 80 Prozent der Fälle verläuft eine Infektion unbemerkt. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
Massagepraxis in Zürich-Oerlikon
Medizin Jobs und Jobs Gesundheitswesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 20°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 21°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten